Ute Heinen
Ute Heinen

1. Beisitzerin

Instruktorin für Nordic-, / Walking

Hardmut Skarda
Hardmut Skarda

Vereinswertung

Betreuer für

Nordic-, / Walking

Iris Jeromin
Iris Jeromin

2. Vorsitzende
Instruktorin für
Nordic-,/ Walking

Hartmut Berntßen
Hartmut Berntßen

Betreuer für Nordic-, / Walking

 

 



NEWSTICKER / TERMINE:

 

Mo. 24.12.18 "HADI-Heiligabend-Lauf" am Auestadion in Wesel

Mo. 31.12.18 "Diverse Silvesterläufe mit Walking"

 

Es ist wieder so weit. "HADI's Heiligabend-Lauf" am Stadion in Wesel für Walker um 10 Uhr. Nach dem Walking gibt es lecker Kekse und Glühwein.

Saisonende am 30.11.2018!

 

Wieder ist ein aufregendes Wettkampfjahr der jungen HADI Walking-Gruppe zu Ende gegangen. Nachdem die Hadi-Walker 2018 quer durch Deutschland gewalkt sind, gibt es bei der HADI Weihnachtsfeier einiges über die Vereinsmeisterschaft 2017/2018 zu erzählen, einschl. der Siegerehrungen. 

Insgesamt sind in der Saison 2017/2018 bis jetzt, dank aller walkfreudigen HADIs viele neue Rekorde  beim Walking aufgestellt worden. Von den geknackten 1.000 und 1.500 km Wettkampfkilometern bis zu dutzenden Bestzeiten und Premieren. Zudem gab es dieses Jahr kaum ein Walking Event im Rheinland, wo nicht einer oder mehrere Hadis erfolgreich ihre Visitenkarte abgegeben haben. Manche waren sogar doppelt ( 5 und 10 km) am Start!

Gratulation schon jetzt an Alle, die dazu beigetragen haben, ob am Jahresende mit 5 km oder 100 km.

WIR sind ein starkes TEAM!

Walking-Jahresabschluß beim Martinslauf in Düsseldorf 11.11.18

 

Quasi zum Saisonabschluß walkten 6 Hadis in Düsseldorf beim Martinslauf.

Bei schönem Wetter und toller Seestrecke wurden die Stöcke beim Nordic Walking geschwungen. Unser Ralf Bodden hat seine Premiere über die 10 km super gemeistert mit unter 1 Stunde 40 Minuten.

Hardmut Skarda holte den 3. Platz der Männer, Herbert Schramm den 6 Platz M sowie Ralf Bodden den 87. Platz M,

Bei den Frauen walkte Sonja Schramm als 6. Frau ins Ziel gefolgt von Martina Langhoff 14. Frau und Manuela Skarda als 57. Frau.

Alle waren von der top organisierten Veranstaltung begeistert. Schöne Laufstrecke am Unterbacher See entlang und großes Unterhaltungsprogramm mit Riesenzelt, Kuchenbuffet und Finisher Weckmann!

Auf dem Bild hinten: Sonja, Herbert, Manuela, Ralf und sitzend. Hardmut und Martina.

Oben links: Bertlicher Straßenläufe 2018 mit Sonja, Martina und Herbert.

Oben rechts/Unten links: Halloween Run in Duisburg mit Ilona Axel, Ute, Martina, Herbert und Sonja. Unten rechts: Unsere Wetterharten Walker Axxel, Sonja, Herbert und Hartmut B. denen Dunkelheit, Regen und Wind beim Training nichts anhaben können.

 

Walking Day in Essen bei strahlender  Herbstsonne!

 

Am Samstag 13. Oktober traten am Baldeneysee 9 Hadi Walker und Nordic-Walker in 3 Disziplinen beim BKK Walking Day an. Nach dem unschönen Regenwetter im Vorjahr bekamen wir mit 28 Grad ein schönes Sommerwetter mit einem leichten Wind. Die Zahl der Teilnehmer war wetterbedingt sehr hoch.

Auf dem Foto: hinten: Susanne, Manuela, Ralf, Sonja, Hardmut, Vorne: Herbert, Petra, Martina und Bettina

Auf der Mitteldistanz 8,5 km NW traten Ralf Bodden (30.Mann), Manuela Skarda (46.Frau), Petra Henna (47.Frau) und Bettina Jungkurth-Bodden (51.Frau) an.

Hardmut Skarda (3.Mann) absolvierte die 15 km diesmal ohne Stöcke im Walking.

Sonja Schramm (2.Frau), Susanne Schulz (4.Frau), Martina Langhoff (8.Frau) und Herbert Schramm (5.Mann) bewältigten die 15 km im Nordic-Walking. Alle Hadi Walker in apfelgrün gaben heute ihr Bestes. Es war wieder eine schöne Strecke am See lang mit tollem Wetter, die leider bei den hohen Temperaturen viel zu wenig Wasserstellen hatte! Nach dem Lauf gab es dann die verdiente Dusche, das gemeinsame Pasta-Essen und kühle Getränke.

Hallo HADI Walker und Nordic Walker!

Um unsere Walkingabteilung beim Training und bei neuen Kursen qualifiziert zu unterstützen, haben wir uns, Hartmut Berntssen und Hardmut Skarda durch den Sportbund als Walking/Nordic-Walking Betreuer Basic I und Basic II ausbilden lassen. Wir stehen damit, neben Ute und Iris, stets als zusätzliche Ansprechpartner bzw. Betreuer zur Verfügung.

Hardmut Skarda und Hartmut Berntssen.


Einen Dank auch an den Verein für die ermöglichte qualifizierte Weiterbildung.

An 2 Wochenenden haben wir die Basic I und II Kurse besucht und sind auf tolle Ausbilder, klasse Trainingsbedingungen und eine gut motivierte Kursgruppe gestoßen. Eine gute Mischung von Theorie von A wie Ausrüstung bis Z wie Zielfokussierung und ein großer praktischer Teil mit Übungen vom Aufwärmen, Cooldown bis hin zur richtigen Nordic-Walking und Walking Bewegungsabfolge rundeten die Wochenenden ab. Der Kurs hat Spaß gemacht und war sehr lernintensiv.
Wir freuen uns nun darauf, das Erlernte in der Hadi Walking/NW-Gruppe umzusetzen. Bericht im  LOKALKOMPASS

Walking-Spaß im Herbst! Hadis Walker national unterwegs!

 

Ungebremst walken Hadis Walker auch im September quer durch Deutschland.

An der Nordseeküste walkten Katharina Drost und Sigrid Schürmann beim Borkumer Meilenlauf die 6,5 km. Nahe Wilhelmshaven walkten Manuela und Hardmut Skarda beim Wittmunder Klinkerlauf die 7,5 km. In Goldenstedt bei Vechta holte sich Martina Langhoff den 1. Platz beim Moormarathon und bekam eine Läufertrophäe.

 

Beim Galgenlauf bei unseren Nachbarn in Dorsten-Lembeck traten bei den 10 km Herbert und Sonja Schramm, Martina Langhoff und Susanne Schulz mit Erfolg an.

In Oberhausen beim Walking Day liefen Bettina Jungkurth-Bodden die Kurzstrecke 4,2 km und Martina Langhoff den HM mit persönlicher Bestzeit.

 

In Rheinland Pfalz am schönen Laacher See bei Koblenz ca. 188 km von Wesel entfernt, traten zum ersten Mal auch 7 Hadi Walker beim Lauf um den Laacher See an. Beim 10 km Walking wurde Susanne Schulz schnellste Frau und Ingrid feierte auf den 10 km Premiere. Ingrid Hölzer wurde netterweise als älteste Teilnehmerin mit einem schönen Präsent geehrt. Bei einem Interview auf der Bühne mit Ingrid dankten und freuten sich die Veranstalter darüber, dass wir Hadis den weiten Weg nach Maria Laach gefunden haben. 

Beim 10 km Nordic Walking holte Hardmut Skarda den 2. Platz. Dahinter kamen Marion Freiwald, Petra Henne, Manuela Skarda und Bettina Jungkurth-Bodden ins Ziel. Marion und Bettina hatten zudem ihre Premiere auf der Distanz 10 km. Angefeuert und fotografiert wurden wir noch von Ralf Bodden und Rüdiger.

Es war von den Steigungen eine anspruchsvolle und landschaftlich eine schöne Strecke.

40. Hamminkelner Citylauf!

Wie jedes Jahr bei unserem "Heimspiel" in der Nachbarstadt waren wieder viele gut motivierte HADI Walker auf der 5 km Strecke am Start. Das Wetter und die gute Atmosphäre machten richtig Spaß. Laut angefeuert von vielen Hadis am Straßenrand holte man nebenbei noch 5 persönliche Bestzeiten.

 

1.000 Wettkampf-KM geknackt!

Das recht junge Hadi-Walking-Team hat am Wochenende (Ende August) erstmals die 1.000 km Wettkampf-Marke geknackt.

Dafür sind und waren die Walker dieses Jahr quer durch Deutschland unterwegs.

Gratulation an Alle, die mitgewirkt haben, ob am Jahresende mit 5 km oder 100 km.

Wir sind ein starkes TEAM!

Hadi's in Worms und Monschau auf Walking-Tour

 

Walking mit Urlaub verbunden haben Sonja und Herbert Schramm. In Worms traten beide beim Rhein Ufer Run auf der 5 km Strecke an. Sonja holte sich den 2. und Herbert den 3. Platz dort. Dafür gab es dann auch einen Schuh-Pokal.

Beim "8. Eifel-Panorama-Walk" im Rahmen des Monschau Marathons konnten am 4,2 und 12,7 km gewalkt werden. Hier bewältigten Ralf als 8. Mann und Bettina als 11. Frau die Strecke bei herrlichem Wetter. Auf der Langdistanz erreichten Hardmut als 5. Mann und schnellster Nordic-Walker (gemeinsame Wertung), Martina als 4. Frau und schnellste Nordic-Walkerin sowie Manu als 42. Frau und Petra als 43. Frau das Ziel. Es war vom sich dauernd ändernden Untergrund und den Steigungen eine anspruchsvolle Strecke. Nach dem Lauf lernte man noch andere Walker kennen und stärkte sich mit Gegrilltem.

Hadi's "Glitzer Flitzer" in Hamburg, 5 km-Walk in Drevenack und "Hadi's Kleiner Fährlauf" und Schiedsrichter beim 3. Paarlauf!

 

Im Juli waren die Hadi Walker/innen wieder richtig aktiv und fleißig.

In Drevenack traten Bettina, Ralf und Martina auf der 5 km Strecke an, wobei unsere beiden Damen persönliche Bestzeit gelaufen sind.

Beim Womens Run in Hamburg am Samstag bei tollem Wetter walkten Ute, Sonja, Susanne, Petra und Ingrid ins Ziel und hatten in Hamburg ein schönes Wochenende. Das Womens Run Motto dieses Jahres: Glitzer-Flitzer.

Am Sonntag rief der "Kleine Fährlauf" die Hadi's zum traditionellen "Rheinlauf". Die Langstreckler Martina, Axel, Herbert und Ilona bewältigten die ganze Strecke 24 km und die beiden Hartmut's mit Renate und Manuela walkten die Kurzstrecke von der Fähre Bislich mit 9 km. Das gemütliche Beisammensein am Vereinsheim dieses Jahr war wieder ein großer Erfolg!

Am Sonntag, 15.07.2018 haben wir Walker als Schiedsrichter und Ute bei der Startnummernausgabe den 3. Paarlauf unterstützt. Es war für alle eine interessante Erfahrung und wie wir fanden eine tolle Veranstaltung.

Es brummt im Juni! Viele Bestzeiten und Podestplätze, 3-Wiesel-Lauf, Haldern und Ausflüge zum Biggesee und nach Nebra in Sachsen-Anhalt!

 

Im sonnigen Juni kommen die Walker der Hadis beim wöchentlichen Training und in den Wettkämpfen richtig auf Touren.

Mit dem 3-Wiesel-Lauf als Heimspiel fing es Anfang Juni an. 6 mal wurden die 7,5 km gewalkt, Hier starteten und finishten Ralf, Herbert, Martina, Sonja, Susanne und unsere Lauf-Legende Herbert Bourry M85.

In Nebra walkten Manuela und Hardmut Skarda beim Himmelswegelauf die 10 km Nordic-Walking-Strecke, was für Hardmut dort mit dem 3. Platz belohnt wurde.

Martina legte am Samstag 23. Juni einen Doppel-Start hin. Früh morgens in Duisburg 10 km beim "Mittsommerlauf" und mittags Halbmarathon am Biggesee (4. Platz) und beides mit Bestzeit.

Bei der "Hölle" von Haldern zeigten die Trainingskilometer Erfolg. Hardmut, Herbert, Axel, Sonja, Susanne, Bettina walkten Bestzeit auf 5 Kilometer und Manuela zeigte sich nach Verletzung wieder in alter Form. Bei der Siegerehrung durften Sonja, Herbert und Hardmut noch aufs Treppchen und bekamen einen Pokal in schuhform und das traditonelle Brot überreicht.

Walking im Juni "Läuft".

HADI-Walker erfolgreich mit 6 Premieren beim "VIVAWEST" in Gelsenkirchen

 

6 Hadi-Walker/innen nahmen beim VIVAWEST Marathon im Halbmarathon Walking teil und feierten ihre Premiere. Bei den Männern kam als 5. Hardmut Skarda und als 12. Herbert Schramm ins Ziel. Bei den Frauen kamen Sonja Schramm als 9., Susanne Schulz als 20., Manuela Skarda als 33. und Martina Langhoff als 34. ins Ziel. Man war begeistert von der tollen Stimmung schon am Start und den gut gelaunten Anwohnern und Polizisten unterwegs. Viele Wasserstellen und Gartensprenger ließen das heiße Wetter erträglich werden.

Gruppenfoto: VIVAWEST Walking HM

Stehend v.l.: Sonja, Manuela, Regina (Gast), Susanne und kniend v.l. Herbert, Martina und Hardmut.

Hitzeschlacht überstanden und Altersklassenplätze abgeräumt! Sa. 21.04.18

 

Eine schöne Visitenkarte haben die fünf Walker (Foto links: Susanne, Martina, Hardmut, Herbert und Sonja) der Hadi"s bei der 16. Überruhrer 

Walkingveranstaltung in Essen hinterlassen. Alle kamen unter die ersten 3 Besten der Alterklassen und bekamen die Urkunden bei der Siegerehrung übergeben. Zudem sind alle unter den Top Ten gelandet, was bei dem Wetter ganz schön schweißtreibend war. Jetzt kennt man die Hadi's auch in Essen-Überruhr! Damit wurden Ende April auch die 500 Wettkampf- km geknackt.

"Frühlingsgrüße aus Benrath", Zitat Martina

 

Neun gut gelaunte HADI Walker mit dem Hang draußen bei tollem Wetter zu walken und die Stöcke zu schwingen traten am Samstag in Düsseldorf-Benrath beim Karl-Heinz-Hahn-Walk an bei sonnigem Frühlingswetter. Nach dem obligatorischen Small-Talk mit den Walkern vom AS Neuk.-Vluyn starteten dann 4 Hadis auf der 7,5 km Strecke und 5 Hadis auf der 10 km Strecke.

Bei der 7,5 km Walking Kurzstrecke kam Ute Heinen auf einen guten 5. Platz. Bei der 7,5 km Nordic-Walking Kurzstrecke holte Hardmut Skarda den 1. Platz gesamt und Petra Henne den 13. Platz sowie Manuela Skarda den 14. Platz der Frauen.

Auf der 10 km Distanz walkte Herbert Schramm mit einer persönlichen Bestzeit auf Platz 5 der Männer und direkt hinter ihm kam Hartmut Berntßen mit einer 10 km Premiere als 6. Mann ins Ziel.

Ebenfalls mit Bestzeit kam Martina Langhoff als 3. Frau ins Ziel, gefolgt von Sonja Schramm als 4. Frau sowie Susanne Schulz ebenfalls mit Bestzeit als 7. Frau ins Ziel.

Da schmeckten die Wurst vom Grill und die Waffeln besonders gut. Denke, dass wir alle nächstes Jahr diese tolle Veranstaltung erneut besuchen werden!

 

Auf dem Bild:

v.l. Hartmut Berntßen, Sonja Schramm, Herbert Schramm, Ute Heinen, Petra Henne, Hardmut Skarda, Susanne Schulz, sitzend Martina Langhoff, Manuela Skarda fehlt auf dem Foto!

Klasse!, 2. Platz und 2 mal

4. Platz und 5. Platz beim Doppelantritt von Sonja und Herbert Schramm beim

9. Lenneper Osterlauf!

 

Ausser Eier suchen, kann man Ostern auch den sportlichen Wettkampf suchen.

Beim Lenneper Osterlauf in Remscheid holte Sonja sich den 2. Platz und Herbert sich den 5. Platz bei der 12 km Strecke.

Für den 2. Platz gab es dann den Pokal im Schuhdesign echt ein cooles Deko-Teil. 

Wenn man schon so weit fährt, traten Sonja und Herbert dann noch auf der 6,5 km Strecke an und "schrammten" mit 4. Plätzen an Platz 3 vorbei.

Bei der Vereinswertung macht sich das auch in Punkte bezahlbar. Beide haben im Moment wieder die Pool-Position Nr. 1.

Ich denke da sagen wir alle "Herzlichen Glückwunsch"!

HADI - Winterwalker auf Tour!

Hinsbecker Waldlauf und Neandertal-Lauf!

 

Ein schöner Wald-Lauf auf den Hinsbecker Höhen, fand am letzten Samstag statt. Unser Trio Martina mit 12 km  und Bettina und Petra mit 6 km trotzten tapfer der Kälte. Martina holte sich hier sogar den 2. Platz der Frauen.

 

Am Sonntag wartete der Neandertal-Lauf in Erkarth mit 14,065 km Strecke und ebenso arktischer Witterung. Eine schöne anspruchsvolle Strecke und im Ziel wartete der Neandertaler zum Hände Abklatschen. Hier walkten Sonja, Susanne, Martina, Petra und Herbert. Als Belohnung wartete eine schöne Medaille für die Finisher. Mit dabei waren auch wieder die befreundeten Walker/innen von AS Neukirchen-Vluyn mit denen man gemeinsam ein Foto machte. "Freundschaft verbindet".

Die Schramm's starten durch! 3. und 6. Platz in Hilden bei der WLS

Unsere Walker Herbert und Sonja Schramm schlossen mit ihrem 3. Lauf über 10 km bei der Winterlaufserie in Hilden die Serienwertung ab. Sonja holte sich die Bronzemedaille mit dem 3. Platz bei den Frauen und Herbert wurde guter sechster bei den Männern. Das bedeutet für die Beiden auch die Spitzenposition in der Vereinswertung.

Da sagen wir doch Herzlichen Glückwunsch!

Läuft! (Walker-Motto bei den Hadi's für 2018)

Ja es läuft. Wie bei den Hadi-Läufern schon üblich starteten die Hadi-Walker nun auch erstmals beim 1. Duisburger Neujahrslauf frühzeitig mit 14 Walkern ins Neue Jahr.

Bei dem Auftakt von heute in Duisburg dürften die 1.000 Wettkampfkilometer zur Weihnachtsfeier kein Problem sein. (2017 = 950 km). 6 mal wurden die 6,5 km, 2 mal die 9,75 km und 6 mal die 13 km gewalkt. Im Ziel gab es eine schöne Tasse, eine Tüte Brötchen und von Manuela heißen Tee und alkoholfreien Sekt. Da es trocken blieb, kam auch so etwas wie eine Biergartenatmosphäre auf. 2018 Läuft!

Hinten von links: Renate, Hartmut, Ute, Hardmut, Sonja, Susanne, Petra, Bettina, Vorne von links: Herbert, Manuela, Martina im Griff von Mäggie und Marion. Es fehlen noch Ingrid und Luise.

Neue Arbeitsteilung bei HADI!

Hallo HADI’s,
ab heute, dem 13. Dezember 2017, wird es eine interne neue Arbeitsteilung geben. Nachdem Hardmut Skarda in den letzten Monaten schon die Ergebnisse unserer Walking Gruppe bewertet und auf unserer Homepage veröffentlicht hat,

übernimmt er ab sofort auch deren Anmeldungen bei Veranstaltungen. Er hat hierbei auch die Möglichkeit den Startgeldeinzug über das HADI Startgeldkonto zu veranlassen. Ich möchte die HADI Walkerinnen und Walker daher bitten, alles rund um die Anmeldungen an die Mailadresse hardmundo at t-online.de  zu mailen oder in die bekannte WhatsApp Gruppe "W/NW Wettkampf Anmeldung" einzutragen.

Die HADI’s sind ein stetig wachsender Verein. Das ist sehr erfreulich und bestätigt uns in unserer Vereinsarbeit. Um den Service für unsere Mitglieder aber zu halten, müssen Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden. Daher möchte sich der Vorstand ganz herzlich bei Hardmut bedanken, dass er sich jetzt vornehmlich um unsere tolle Walking Gruppe kümmert!
Gruß Dieter

 

Saisonauftakt in Oberhausen beim Nikolauslauf!

Sonntag 03.12.2017  Bei winterlichem Wetter zeichneten sich 4 HADI-Walker/innen als winterfest aus. Während Martina und Hardmut im Nordic-Walking antraten, gingen Mäggie und Petra im Walking an den Start. Mit Platz 4 für Mäggie Jeske und Platz 9 für Petra Henne erkämpfte man sich ein tolles Ergebnis. Bei den Nordic-Walkern lief Martina Langhoff auf einen guten 4. Platz bei den Damen und Hardmut Skarda erkämpfte sich bei den widrigen Verhältnissen Platz 2 bei den Männern. Bis zur Siegerehrung bei der auch die anderen erfolgreichen Hadi-Läufer geehrt wurden, hat man mit den befreundeten Walkern von ASL Neukirchen-Vluyn einen Glühwein getrunken und das Jahr Revue passieren lassen. 

Halloween Run 2017 Duisburg - Dienstag, 31. Oktober

 

Eine große Gruppe von HADI-Geistern, Vampiren und anderen gruseligen Gestalten nahm am Dienstag Abend am Halloween Run teil. Gemeinsam hat man auf der Strecke mit viel Spaß die "Bösen Geister" vertrieben.

Hier einige Bilder aus dem HADI-Geister-Album:

07.10.2017 Walking Day Baldeneysee 15 Km

Hier geht es zum Bericht:

10.09.2017

12. Walking Day Oberhausen
"Vereinspokal, Premieren und Bestzeit der HADI’s"

 

 

Hier geht es zum Bericht im Lokalkompass

09.09.2017 Zeche Zollverein

Weltkulturerbelauf in Essen

Beim 5 km Walking Wettkampf holte

Hardmut Skarda den 3. Platz für die

Lauffreunde Hadi Wesel.

27. August 2017

39. Hamminkelner Citylauf

25 Jahre HADI WESEL.

Wie immer ein Heimspiel für die Hadi's.

Bild links Schnappschuss aus der NRZ.

12.08.2017 Köln

Gutgelaunte HADI-Motivationswunder beim Women's Run in Köln.

09.07.2017

Hadi's "Kleiner Fährlauf"

mit NW/Walking ab dem Fährhaus in Bislich. Und die Sonne hat gelacht...

07.07.2017

Stolz präsentiert unsere HADI Walking-Gruppe

nach dem 5 km Lauf in Drevenack beim Abendlauf ihre Urkunden.

25.06.2017

Gut motiviert startete die HADI Walking-Gruppe Sonntag morgens in der Hölle von Haldern an der B8 am Sportplatz. Wie immer gaben hier viele Hadi's ihr Bestes.

Die schöne 5 km Strecke um das Reeser Meer wurde bezwungen und mit reichlich Erdinger Alkoholfrei begossen. Ute holte für uns einen tollen 3.Platz. Siehe Foto.

04.06.2017 Walkerinnen und Walker von Lauffreunde Hadi Wesel, die erfolgreich den 3 Wiesel Lauf in Wesel bestritten haben.

02. Juni 2017 Weeze

Ganz spontan war Freitag Abend ein Bus mit HADI Walkern und Läufern mit dem Bus nach Weeze gefahren, nachdem wir dem Aufruf von Laurenz Thissen "der Stimme vom Niederrhein" gefolgt waren. Nachdem wir Dieter ein Ständchen wegen seines Geburtstages gegeben haben begann die Landfahrt. Bei guter Stimmung schon am Start nahmen wir Walker am 5 km Lauf teil. Ingrid Hölzer und Luise Malik hatten es dann noch mit einer tollen Leistung auf das Treppchen geschafft. Bravo!

 

27. Mai 2017 - VIVAWEST Marathon in Gelsenkirchen

Erfolgreich absolvierten Mäggie Jeske und Ute Heinen den Halbmarathon beim VIVAWEST Marathon in Gelsenkirchen. Die Hadi Walker sagen: "Herzlichen Glückwusch".

01. Mai 2017 Wesel Flüren

Traditionell waren wieder 5 km Walking und Nordic-Walking angesagt bei leider diesmal untypischen regnerischen Maiwetter. Da man ohne Bescheidenhait sagen kann, dass die HADI Walker sehr trainingsfleissig sind, kam auch ein sehr gutes Gesamtergebnis zustande. Neben vielen guten Plätzen holten 4 Walker/Innen einen Podestplatz.

Beim Walking holte unsere Ute Heinen den 2. Platz der Frauen und Hartmut Berntssen den 3. Platz der Männer. Beim Nordic-Walking holte unsere Mäggie Jeske den 2. Platz und Laura Jill Weiler den 3. Platz. Dazu Herzlichen Glückwunsch!

15. April 2017

Mäggie Jeske: "Ute und ich haben die 36 KM geschafft. Wir sind um 10:10 Uhr losgelaufen und waren um 17:10 Uhr wieder am Parkplatz. Es war einfach nur super."

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 10. Oktober 2018
aktualisiert
. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß