Unser Vereinsmitglied Wolfgang im 7. Himmel
Unser Vereinsmitglied Wolfgang im 7. Himmel

Neues von den Vereinsmeisterschaften mit Stand vom 4. August 2018:

Noch 4 Monate bis zum 30. November verbleiben den HADI-Runners, um bei den Vereinsmeisterschaften fleißig Punkte zu sammeln.  Die Top 9 von André Winnen bis Peter Appels trennen 3.596 Punkte. Die führenden drei, André Winnen (12.682), Bernd Diekmann (11.185) und Michael Knüpfer (9.961) haben ihre acht Wertungsläufe schon absolviert. Natürlich kann es hier durch höhere Punktwertungen noch  zu Verschiebungen kommen. Der auf Platz 4 liegende Clemens Rupperath, Platz 6 Michael Witter und auf Platz 8 liegende Christopher Kloß haben jeweils mit sieben Wertungen noch eine gute Möglichkeiten oben anzuschließen.  Die Neu-HADIs profitieren hierbei natürlich von der Regelung der Verdoppelung der Punktzahl bei Premierenläufen über 5 – 10 – 21,1 und 42,195 km. Auch bei der Rangfolge von Platz 10 bis Platz 70 sind noch erhebliche Verschiebungen möglich, da hier erst wenige ihre 8 Wertungsläufe absolviert haben.

 

Bei der Frauenwertung führt Anne Kunze mit 9.305 Punkten vor Miriam Brückner mit 8.852 Punkten. Auf Platz drei folgt kurz dahinter Sabine Roeser mit 8.463 Punkten. Alle drei Läuferinnen haben aber ihre acht Wertungsläufe schon auf ihrem Konto. Die auf Platz 5 liegende Anke Lehmann, die zurzeit drei Wertungen auf ihrem Konto hat kann natürlich noch ganz oben angreifen. Auch hier gilt es wie bei den Männern, alle 43 Platzierungen können sich noch sehr stark verschieben da der größte Teil der Läuferinnen noch nicht ihre acht Wertungen auf ihrem Konto haben.

 

Es bleibt Spannend bei den HADI Vereinsmeisterschaften 2018!

 

 

Bericht Vereinsmeisterschaft Stand: 22.04.2018

 

Vorweg sei gesagt, dass noch keine der Läuferinnen und der Läufer seine acht Wertungsläufe auf sein Konto hat. Daher sind noch gravierende Veränderungen bei den Vereinsmeisterschaften möglich.
Natürlich kann man jetzt schon erkennen, das die neu in dem Verein eingetretenen und sehr starken Läufer, sich schon unter den ersten 20 eingereiht haben. Mit jeweils nur zwei Wertungen sind das Jens Gosebrink, Robert Kempf, Sören Schlei und Bastian Neukäter. Drei Wertungsläufen haben auf ihrem Konto Sascha Hubert, André Winnen, Clemens Rupperath, Tomas Brückner, Freddy de Haas und Dennis Fest. Natürlich schlägt sich in den Punktewertungen unserer Neumitglieder die Verdoppelung der Punkte bei den Premierenläufen in der Summe nieder. Aber hierbei profitiert man maximal nur bei vier Wertungen. Einige, zum Favoritenkreis zählende Läufer, wie z.B. Bernd Dickmann, Carsten Resdorf, Aziz Mohammadi Christian Anton, Markus Lorenz und Farhad Jahfari, die sich noch nicht unter den ersten 20 zeigen, werden garantiert das Feld noch von hinten aufrollen.

 

Bei den Frauen sind mit Sabine Roeser und Anne Kunze zwei der Favoritinnen auf die Vereinsmeisterschaft schon ganz vorne. Aber Clara Gosebrink, Anke Lehmann und Kathrin Willems, die noch einige Premieren laufen können, werden wohl ein gewichtiges Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden.

 

Auch bei den Platzierten kommt es bestimmt noch zu spannenden Vergleichskämpfen.  

Beim Kilometerfresserpokal sind natürlich die Langstreckler und Vielstarter klar im Vorteil. Mit 9 Starts liegt bei den Männern Tim Hack vorne und bei den Frauen belegt die Titelverteidigerin der letzten Jahre, Anne Kunze, mit 5 Starts den Platz an der Sonne.  Es bleibt spannend! DK

 

Der Herausforderer Robert und der Tittelverteidiger Bernd in einem freundschaftlichem Gespräch
Der Herausforderer Robert und der Tittelverteidiger Bernd in einem freundschaftlichem Gespräch

26. Februar 2018: Bericht Vereinsmeisterschaft
Seit beginn des Wertungsjahres am 1. Dezember 2017 haben 39 männliche und 24 weibliche HADI Aktive ihre ersten Wertungspunkte bei den Vereinsmeisterschaften erzielt. Die Punktzahl errechnet sich aus der Addition der acht höchsten Wertungen bis zum 30. November 2018. Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat noch keiner der Aktiven acht Wertungen auf seinem Konto.  
Mit vier Wertungen führt Michael Knüpfer bei den Männern die Tabelle an. Unser Neumitglied Tomas Brückner auf Platz drei  profitiert mit zwei Wertungen, natürlich durch gute Leistungen aber auch von der Punkteverdoppelung bei den Premierenläufen. Die Vereinsmeisterschaften bei den Männern verspricht in diesem Jahr auf Grund der Neuzugänge von Jens Gosebrink, Robert Kempf, Freddy de Haas und Sascha Hubbert sehr spannend zu werden. Natürlich spricht unser Seriensieger Bernd Diekmann  bei der Titelvergabe noch ein entscheidendes Wörtchen mit.
 
Spannend wird es in diesem Jahr auch bei der Frauenwertung.  Anke Lehmann hat als Neumitglied die erste Duftmarke gesetzt. Um den Platz an der Sonne zu behalten muss sie aber noch weiter nachlegen. Sabine Roeser ist ihr mit einem Abstand von nur 742 Punkten auf den Fersen. Von Platz acht aus schaut sich die Vorjahrssiegerin Anne Kunze das Treiben an der Spitze an. Unser Neumitglied Clara Gosebrink wird bestimmt auch noch in die Titelvergabe eingreifen.

 

Alle platzierten HADI’s verdienen große Anerkennung und Lob für ihre Leistungen!  

 

8. Januar 2018

Hallo HADI’s,

das Wertungsjahr ist noch sehr jung, aber bei den Kilometern haben sich Michael Knüpfer, Tim Hack und Bernd Diekmann schon mit einigem Vorsprung an die Spitze gesetzt. Bei den Frauen übernehmen Sandra Buschkamp mit ihrem ersten Marathon in diesem Jahr und Annette Knüpfer mit drei Starts die führenden Positionen.
Die Vereinsmeisterschaft nach Punkten führt Michael Knüpfer mit ein wenig Luft zum Zweitplatzierten Christopher an. Dann folgen mit Klaus und Robert zwei Aspiranten die vermutlich bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden werden. Der Mehrfache Vereinsmeister Bernd schaut sich das Ganze noch gelassen an.
Bei den Frauen haben zurzeit Sandra Buschkamp und Annette Knüpfer die Spitzenplätze inne.

 

Beim Walking liegt bei den Frauen Martina Langhoff, die schon 3 mal in dieser Saison gestartet ist vorne, vor Mäggie Jeske und Petra Henne. Aber einige schnelle Walkerinnen liegen noch in Lauerstellung. Bei den Herren liegt Hardmut Skarda knapp vor Herbert Schramm und Hartmut Berntssen.

 

Alles ist noch am Anfang und es wird bestimmt spannende, sportliche Positionskämpfe in den Vereinswertungen geben. DK   Kilometer / Punkte

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 10. Oktober 2018
aktualisiert
. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß