15.Dezember 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick

Heute möchte ich über 2 Ereignisse aus der vergangenen Woche berichten.

Erst einmal über den 49. Emmericher Adventlauf und dann über den Beschluss des Vorstandes, Änderungen bei den HADI- Laufstatistiken vorzunehmen.

Bei einen der traditionsreichsten Laufveranstaltungen am Niederrhein, dem 49. Emmericher Adventlauf, waren gleich 18 Hadis über drei Strecken mit am Start.  Mit 7 Podestplätzen, hiervon 2x Platz 1, schnitten die Läufer und die Läuferinnen der HADIs hervorragend ab.

Über die 5 Kilometer waren mit Bastian, Winfried und Jan-Mattis gleich drei Neukäter am Start. Winfried belegte hierbei den 2. Platz in der AK M50.

In der M50 über 10 Kilometer dominierten die HADIs mit Helge Rademacher und Ron Franke auf den  Plätzen 1 und 2 die Altersklasse. Rudi Häuser läuft von Sieg zu Sieg in seiner AK M80. Wenn auch die Konkurrenz nicht mehr so groß ist muss man erst einmal dahin kommen…Respekt! Anne Kunze knüpft an ihr erfolgreiches Wettkampfjahr 2013/14 an und holte sich über die 10 KM Platz 2 in der AK W45.

Bernd Diekmann lief in der Zeit von 1:20:57 Stunden über die Halbmarathonstrecke als Gesamt 6. über die Ziellinie und verpasste seine persönliche Bestzeit nur um 6 Sekunden. Er belegte damit Platz 2 in der AK M40. Sandra Buschkamp verbesserte ihre persönliche Bestzeit gleich um sagenhafte 8:34 Minuten und lief nach 1:56:07 Stunden über die Ziellinie. Sein Debüt auf der Halbmarathonstrecke lieferte Andreas Rudnik ab. Mit einer Laufzeit von 1:56:50 Stunden legte er eine respektable Zeit vor.

Auf der Vorstandsklausur wurden Neuerungen bei den HADI- Laufstatistiken beschlossen. Die Punktetabelle wird weitergeführt, da sie für alle HADIs gleiche Möglichkeiten bietet. Der Kilometerfresserpokal und die Jahres-Schnellstenliste werden durch eine neue Wertung, Vereinsmeisterschaften, ersetzt. Bei den 1.Vereinsmeisterschaften werden alle Jahresbestzeiten in einem HADI-Jahr nach Altersklassen in 10ner Schritten über 5, 10, 21,1 und 42,195 Kilometer gewertet.  Die Ewigen Bestenlisten werden wie bisher weiter geführt.
Durch den erfreulichen Zuwachs von neuen Mitgliedern musste der Zeitaufwand für die ehrenamtlich Arbeitenden bei der Aktualisierung von Tabellen und Statistiken auf ein erträgliches Zeitmaß gehalten werden. Wir hoffen, dass wir mit dem Ergebnisdienst, Terminseite, Vereinsmeisterschaften, Startgeldkonto und den verschiedenen Statistiken und Infos ein attraktives Angebot für unsere Mitglieder bereitstellen.

8.Dezember 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick
Stolz blickten die Organisatoren der HADI-Weihnachtsfeier auf ein volles Fusternberger Schützenhaus.  Bei einem Programm mit Fotojahres-Rückblick, Ehrungen und Auszeichnungen, ein großes Büffet und natürlich kam für unsere HADI-Kinder auch St. Nikolaus mit Knecht Ruprecht vorbei und der schon traditionellen Tombola, war es ein kurzweiliger Abend der erst in den frühen Morgenstunden sein Ende fand. (Ein gesonderter Bericht folgt).
Die ersten Kilometer und Punkte für das neue Wertungsjahr sicherten sich 14 HADIs beim Nikolauscross in Flüren. Mit 3 Altersklassensieger, Michael Witter M45, Bastian Neukäter MJU20 und Sabine Roeser W40 waren die HADIs erfolgreich mit dabei.
Am 17. Januar 2015 findet das „Fest des Sports“, früher Sportlerball in der Niederrheinhalle statt.  Den Flyer findet ihr hier auf unserer Homepage. Der Kartenverkauf hat begonnen. Es gibt 10ner Tische. 7 Teilnehmer haben sich schon gemeldet. Wer möchte noch mit? Mail bitte an Dieter.

Dezember 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick


Das letzte Wochenende im November liegt hinter uns und damit auch das statistische HADI-Jahr 2013/2014. Alle Entscheidungen sind gefallen und werden am 6. Dezember auf unserer Weihnachtsfeier präsentiert und geehrt.

11 HADIs schnürten sich noch einmal ihre Laufschuhe und gingen beim Nikolauscross in Oberhausen-Schmachtendorf über die 10 Kilometer an den Start. Mit 6 Podestplätzen waren die HADIs ganz vorne mit dabei. 2x 1.Platz, Bernd und Rudi. 2x 2.Platz, Anne und Sandra und 2x 3.Platz Sabine und Conny.
Conny und Sandra verbesserten außerdem noch ihre persönlichen Bestzeiten. Conny um 1:59 Minuten und Sandra um 8 Sekunden.
Eine HADI-Gruppe mit Peter, Sandra, Norbert und Andreas erreichten dabei zeitgleich das Ziel.

Beim 3. und letztem Bertlicher Straßenlauf in 2014 starteten Torsten Schäfer und Marcus über die 15 Kilometer. Auch hier verbesserte Marcus seine Bestzeit um 58 Sekunden.

Die Vorbereitungen zu unserer Weihnachtsfeier sind so gut wie abgeschlossen. Die „Planer“ freuen sich auf einen schönen geselligen Abend unter Lauffreunden.

24. November 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick

Weil sein Navi wohl die Einbahstraßenregelungen in Essen nicht kannte, machte Rudi erst noch eine unfreiwillige Stadtrundfahrt bis er am Startort des Blumensaat-Laufes angekommen ist. Bernd Diekmann, Torsten Hüser, Arndt Gerlach und Hardmut Skarda starteten bei dieser Veranstaltung über die Halbmarathonstrecke und Rudi über 10 Kilometer. Bernd belegte in der Zeit von 1:21:22 Std. einen hervorragenden 25. Gesamtplatz von  379 Finisher und Platz 3 in seiner AK. Torsten verpasste mit der Zeit von 1:36:32 Std. seine Bestzeit nur um 32 Sekunden. Arndt verbesserte seine Bestzeit um 53 Sekunden und passierte die Ziellinie nach 1:40:22 Std. Rudi wurde in seiner AK M80 „nur“ 2., schob sich aber wieder in der HADI-Punktewertung an Ron vorbei auf den 3. Platz. Das sportliche Duell bleibt bis zum nächsten Wochenende spannend. Leider wurde bei der Nachmeldung von Arndt der Vereinsnahme nicht mit in die Starterliste aufgenommen. Dadurch kam er dann auch nicht mit in die Mannschaftswertung. Bernd, Torsten und Hardmut erreichen aber noch einen sehr guten 7. Platz von 21 Mannschaften.

16. November 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick
Duisburg, Neuss und Senden waren in dieser Woche die Ziele der HADIs.
In Senden startete der unermüdlich
Helge Rademacher über die 3.200 und 5.000 Meter. Mit Platz 1 und 2 in seiner Altersklasse stand er zweimal auf dem Podest.
Beim Neusser Erftlauf lief
Anne Kunze ihre Premiere über die 15 Kilometer und platzierte sich mit der Zeit von 1:14:54 Std. auf Platz 3 in der „HADI Ewigen Bestenliste“.
Beim Biegerparklauf in Duisburg gab es über die 5 Kilometerdistanz zwei Podestplätze. Unser
Rudi stand in seiner AK 80 ganz oben auf dem Treppchen und Ron belegte in der AK 50 den 2. Platz.
Beim Martin-Trainingslauf mit Helge im Dauerregen zogen wohl einige das heimische Sofa oder ein Training in geschlossenen Räumen vor. Mit
5 wackeren Aufrechten hat lt. Helge der Trainingslauf auch im Regen Spaß gemacht und zur Belohnung gab es einen Weckmann.
Volles Haus hatte dagegen
Anne beim offenen Sonntag- Spinning für HADIs und Freunde.
Bei den auf der Weihnachtsfeier zu ehrenden Kilometer- und Punktsieger ist die Entscheidung bei den Kilometer-Männern zwischen
Christopher und Ralf und den Punkten zwischen Ron und Rudi noch ein offenes und spannendes Rennen.  

10. November 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick
Nach den vergangenen Wochen, wo die HADIs in großer Anzahl viele Wettkampfkilometer zurückgelegt haben war es an diesem Wochenende verhältnismäßig ruhig.

Tobias und Helge waren beim Martinslauf in Herne mit am Start. Hierbei lief Tobias über 3.200 Meter auf einen hervorragenden 2. Platz in der U16.

Am kommenden Sonntag, dem 16. November steht ein offener Sonntagstrainingslauf mit Helge auf dem Programm. Start um 10:30 Uhr am RWE-Auestadion.

Wer am gleichen Sonntag noch gerne in die Spinning-Pedalen treten möchte kann das ab 12:00 Uhr mit Anne im New Life machen. Es sind z.Z. noch 3 Räder frei.

Nach den sehr positiven Rückmeldungen auf das 1. Indoor Training im New Life mit Bernd wird jetzt eine zweite Auflage angeboten. Unter dem Motto „Lasst die Spiele beginnen“ erwartet Bernd am 29. November um 10:30 Uhr wieder max. 20 Teilnehmer/innen. Die Teilnehmerliste wird nach der Reihenfolge der Anmeldungen erstellt und kann auf der Homepage eingesehen werden.

Am 6. Dezember findet die HADI-Weihnachtsfeier im Fusternberger Schützenhaus statt. Alle wichtigen Infos dazu findet Ihr auf der HP. Um das Buffet und die Sitzplätze planen zu können bitten wir um eine kurze Teilnahme-Info bis zum 27.11.2014
.

03. November 2015
Laufender HADI-Wochenrückblick
!

Beim Duisburger Halloween-Run über den Herbstwaldlauf Bottrop bis zum Marathon in der Weltmetropole New York legten die HADIs an diesem Wochenende ca. 468 Wettkampfkilometer zurück.

Simon Schlebusch postete aus NYC auf Facebook: Es ist geschehen! Ich bin Finisher des New York Marathon 2014!!! Der Lauf ist mehr als ein Lauf!!! Danke an alle die an mich gedacht haben!
Von diesem Erlebnis wird er bestimmt noch seinen Enkelkindern erzählen…

Das Wetter beim Herbstwaldlauf in Bottrop war laut Anne Kunze „traumhaft schön“. Hierbei gingen über verschiedene Strecken 15 HADIs an den Start. Ihre Premiere über die 50 Kilometer absolvierte hierbei Anne in der Zeit von 4:40:26 Stunden und belegte den 3. Platz in der AK W45. Zwei weitere Premieren gab es über die 25 Kilometerdistanz durch Michael Witter und Andrea Pfister. Mit Platz 3 in der AK W30 erreichte Andrea hierbei auch einen Podestplatz. Über die gleiche Strecke verbesserte Hardmut Skarda seine pers. Bestzeit aus dem vergangenem Jahr um 37 Sekunden auf 2:16:04 Std.

„Durchquere die düstere Nacht des Landschaftsparks nur mit deiner Stirnlampe und lass dich dabei nicht von den zahlreichen kostümierten Läufer oder den gruseligen Überraschungen aus dem Schritt bringen“ steht auf der HP des Halloween-Run in Duisburg. Diese Atmosphäre wollten sich 18 HADIs und 2 Gastläuferinnen nicht entgehen lassen.  Den Geistern keine Chance hierbei ließ Sven Krakow. Bevor sie in Aktion treten konnten war Sven schon weg. In der Zeit von 18:49 Minuten über die 5 Kilometer belegte er einen hervorragenden 3. Gesamtplatz und Platz 1 in der MHK. Dazu gab es mit Franziska Welz, Rudi Häuser und Horst Bach drei weitere 1. AK-Plätze.  Apropos Rudi Häuser, er startete selbstverständlich in Duisburg und in Bottrop.  „Hut ab“! Mit am Start waren viele Neu-HADIs aus der Trainingsgruppe 0 auf 5000. „Klasse!“

 

Jetzt geht es mit großen Schritten auf das Jahresende zu. An Silvester gibt es wohl die meisten Laufangebote in nah und fern. In unserer Region wären das u.a. Pfalzdorf, Voerde und Bocholt. 

 

Alle Zeiten und Platzierungen stehen natürlich auf der HADI-Ergebnisseite.

27. Oktober 2015
Laufender HADI-Wochenrückblick
!

Das Angebot eines 1. Winter Indoor Training mit Bernd war mit 20 Teilnehmern ausgebucht. Alle teilnehmenden HADIs und Freunde waren begeistert vom dem Angebot und der Durchführung mit Bernd. Eine Weiterführung des Trainingsangebotes für die Wintermonate wird vom Vorstand angestrebt.

Mit 02:59:55 eine Punktlandung hingeleg. Alle 4 Berge geschafft unter 3 Stunden!
„Job erledigt, der Drachen ist in die Flucht geschlagen!“ So postete Hardmut auf Facebook nach seiner ersten Teilnahme beim Drachenlauf im Siebengebirge. Weiter führte er aus:  „Wirklich toller Lauf, der weiter zu empfehlen ist mit tollen Ausblicken von den Bergen auf die Umgebung und den Rhein!
Wenn die Steigungen nicht gewesen wären "fast wie Urlaub". Vielleicht nächstes Jahr wieder?“ Dem ist wohl nichts mehr hinzu zu fügen!

„Nach drei Wochen Vorbereitung einen Marathon zu laufen sind nicht die besten Voraussetzungen für eine tolle Zeit, aber ich wollte das Beste daraus machen. Ein Highlight war der Zieleinlauf in die Messehalle, nach Berlin der schönste überhaupt. Gänsehaut pur!“ Postete Niklas aus Frankfurt.
Damit hat er seinen 16. Marathon gefinisht.

Beim Straßenlauf in Mülheim-Styrum über die 10 Kilometer liefen Dennis und Helge Rademacher mit den Plätzen 2 und 3 in ihrer Altersklasse auf das Podest.

Auch Torsten Hüser lief in Moers über die 5 Kilometer in seiner AK auf  Platz 3.

Und weiter geht es am kommenden Wochenende u.a. mit dem Halloween Run in Duisburg, Bottroper Herbstwaldlauf und Simon auf den Straßen von New York.

Alle Zeiten und Platzierungen stehen natürlich auf der HADI-Ergebnisseite.

20. Oktober 2014
Laufender HADI-Wochenrückblick

Durch die teilnahmen bei den Marathonveranstaltungen in Palma de Mallorca und Amsterdam waren die HADIs an diesem Wochenende auch international unterwegs. 
In Palma lief Petra Eichenauer ihre Premiere über die 10 Kilometer Distanz. Hierbei wurde sie von ihrem Mann Gerd begleitet.  Auch Claudia Heuser und Ron Franke liefen diese Strecke unter der Spanischen Sonne. Der „100 Kilometermann“ Ralf Schneiders ließ es sich natürlich nicht nehmen die volle Distanz über 42,195 Kilometer durch Palma Stadt und an der Küste entlang zu laufen.
Amsterdam waren Anne Kunze und Arndt Gerlach an diesem Wochenende eine Reise wert.  Arndt lief hier die halbe Marathonstrecke und vermutlich erwartete er dann Anne nach 42,195 Kilometer im Ziel.
In Dresden, der Landeshauptstadt von Sachsen, gab es eine persönliche Bestzeit von Constance Kunz über die Halbmarathondistanz. Sie erreichte das Ziel nach 1:58:58 Std. Ihr Partner Bernd Diekmann lief als 50. von 2.245 männlichen Finisher über die Ziellinie.
Eine nicht ganz so weite Anreise hatte Sandra Buschkamp. Sie startete beim Viersener Herbstwaldlauf und belegte über 10 Kilometer den 2. Platz in ihrer Altersklasse.
Alle Zeiten und Platzierungen stehen natürlich auf der HADI-Ergebnisseite.

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 23.Juli 2018
aktualisiert
. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist ein Zugriff auf die Salden nicht mehr möglich. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß