Jörg Hallen: via Facebook:
Hier der Bericht zum
5. Ahrathon 18.06.2016:
Es war eine erstklassige Organisation.
Der HM hat 400 hm, der Marathon 800 hm da es beim Marathon 2 Runden sind.... Ich habe das unterschätzt, denn es geht mehrfach gut Berg an und ab! Nun die Details: Startnummernausgabe reibungslos.
Im Startbeutel die erste Flasche Wein vom Winzer Sonnenberg und dazu die Eintrittskarte für Rock und Wein (open Air Konzert auf dem Weingut, live). Für Christine musste ich bei der Startkartenausgabe 12 € bezahlen für das Konzert. Die Strecke ist wunderschön und mit unterschiedlichen Untergründen, aber das ist es ja. Bei den Verpflegungspunkten gibt es Wasser, ISO, Obst, Wein in Eisgekühlten Gläsern, Häppchen aus der ortsansässigen Sterneküche und Livemusik mitten im Weinberg. Zuschauer auf der Strecke sind Zufall. Im Start-Zielbereich allerdings ist für alles gesorgt. Zuschauer ohne Ende, Massage, Kinderbetreuung wieder Wein und dann gibt es auch Bier usw.

Fazit: Ich finde das ist eine HADI-Reise wert!!
Das muss man aber mit Übernachtungen gestalten!
PS: z.B: LC Duisburg geschätzt 20 Personen
Sonsbecker Schnecken 15  Personen;  Lauftreff Kalkar 10 Personen;  Langlauf Bottrop 20 Personen;  Lauffreunde HADI Wesel 1 Person...
Es gibt auch 5 und 10 km und Walking!

Mud Masters 2016 in Weeze.

Was für ein abgefahrenes Erlebnis!
Das war echt ganz großes Kino heute.
Im Matsch rumkrabbeln, in Eiswasser springen, Klettern, Laufen, Rutschen, Hangeln, Baumstämme schleppen, Strohballen erklimmen und das ganze in einem traumhaften Team!
Ich bin sooo happy und das natürlich doppelt, weil ich ja sogar einen Freistart für die 18er-Distanz gewonnen hatte. Juhuuuuuu!!

Und DANKE, vor allem an die "Schlepper" Tobias und Rudnik Andreas. Ohne euch hätten wir das nie so hingekriegt.SD.

23.06.2016 NRZ
23.06.2016 NRZ

Aalen Die Athleten aus dem Rheinland und vom Niederrhein staunten bei der gemeinsamen Streckenbegehung am Samstag nicht schlecht über die mehr als 20m Höhendifferenz auf dem 400m-Kurs, den die rührigen Gastgeber für den Kombinationswettkampf aus Laufen-Schwimmen-Laufen abgesteckt hatten. Auch die engen Kurven in der schnellen Abwärtspassage und ein schräger Zieleinlauf auf nassen Gras machten einiges Suchen nach der Ideallinie notwendig.

Am Wettkampftag einen Tag später musste in der Männerklasse 60 Titelverteidiger Kurt Tohermes als erster der hiesigen Sportler auf die Strecke. Diesmal ging er noch defensiver als gewohnt und übernahm erst kurz vor Ende des ersten 800m-Laufsplitts die Führung. Über die 100m-Freistil konnte er sich dann deutlich absetzten und ließ dann im zweiten Laufsplitt auch nichts mehr anbrennen.

Dann stellte sich der Vorjahresdritte Helge Rademacher einem sehr starken Feld. Nach taktischer Vorgabe sollte er genau umgekehrt wie Tohermes schon im ersten Laufsplitt über 1.200m das Feld sprengen. Nach etwas verhaltenem Beginn gelang ihm dies so gut, dass er das erste Laufen als Dritter beendete. Im Schwimmen konnten die Verfolger kaum aufschließen, so dass im zweiten Laufen der Abstand zwischen dem Führungstrio um den mehrfachen Weltmeister Emmendecker und dem Feld stetig wuchs. Der Lohn: Der Bronze-Hattrick, die dritte Medaille in Folge seit 2014.

Veit Bückmann bei seiner zweiten DM zeigte in der Jugend B eindrucksvoll, wie er sich in beiden Disziplinen weiterentwickelt hat. Im ersten Laufen lief er konzentriert über die bergige Stecke auf den dritten Platz vor. Seine 200m waren sehr ambitioniert und er konnte die Platzierung halten. Auf der zweiten Laufstrecke sah es in einer Schrecksekunde so aus, als müsse er dem hohen Schwimmtempo Tribut zollen. Atemnot ließ ihm die Beine am Berg schwach werden und die Verfolger näher rücken. Aber nach einer leichten Temporeduzierung fand er wieder seinen Laufrhytmus wieder und holte seine erste DM-Medaille. Sein Kommentar: „Brutal hart, aber lohnend!“

 

2016 Dinslaken City Lauf
2016 Dinslaken City Lauf

03.Juli Herbrand Triathlon Claudia, Ralf und Veit

Link zum Lokalkompass: Bericht und Bilder

HADI-Kreismeister über 10 KM Straßenlauf

Alpener Stadtlauf Es war nicht nur sehr warm, sondern auch sehr schön!!!

HADI-Kreismeister über 10 KM Straßenlauf
23.07.2016 Im Rahmen des Alpener Stadtlaufes wurden auch die Kreismeisterschaften über 10 Kilometer Straßenlauf ausgetragen.
Der Kreis Rhein-Lippe - Leichtathletik-Verband Nordrhein umfasst die Städte Oberhausen, Bottrop, Bocholt, Isselburg und den Kreis Wesel.
Hierbei errangen die HADIs je drei 1. Plätze und zwei 2. Plätze in den Altersklassen.
Im Einzelnen:
Platz 1 Altersklasse M35, Michael Peters.
Platz 1 Altersklasse W45, Sabine Roeser.
Platz 1 Altersklasse M75, Wilfried Marcour.
Platz 2 Altersklasse M40, Andreas Rudnik.
Platz 2 Altersklasse M60, Heribert Gabriel.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kreismeister und Platzierten.

SSF-Sportler sammeln EM-Medaillen bei den Triathle und Biathle Europameisterschaften in Setubal
26.07.2016 von Maike Schramm
Als sichere Medaillensammler auf internationalem Terrain erwiesen sich wieder einmal die SSF Masters Hans-Jörg Kuck und Kurt Tohermes.

Im Triathle der Masters C (4 Runden à 5 Schuß Laser, 50m Freistil, 400m Laufen) war Kurt Tohermes sicher der beste Läufer und Schwimmer im Feld, aber ein Salto nullo im 3. Schießen und daraus sich ergebenden 50 Sekunden Strafzeit waren gegen den starken Briten Lajos Fazekas nicht wieder rauszulaufen, sodass er trotz Silbermedaille etwas unzufrieden war.
Im Biathle (800m Laufen, 100 Freistil, 800m Laufen) einen Tag später sollte eigentlich das Duell mit John Hill das Highlight für Kurt sein. Als letzter im Wasser, als zweiter raus. Doch statt eines Angriffs kamen dann nach 200 m Herzprobleme und Eusébio Camacho aus Portugal lief vorbei. Kurt wollte erst aussteigen, aber der Abstand nach hinten war so groß, dass es für Platz drei noch im Schongang gereicht hat.
Beide Sportler haben nun sowohl im Biathle, als auch im Triathle die alleinige Führung in der Weltcup-Wertung übernommen und können sich auf die WM im Oktober vorbereiten.

NRZ 17.08.2016
NRZ 17.08.2016

 

Zwischenstand der HADIs bei der Lippe-Issel-Cup Wertung.

 

Um in die Cup-Wertung zu kommen muss man drei von vier möglichen Läufen über 10 Kilometer in Schermbeck, Raesfeld, Drevenack und Hamminkeln absolvieren.

Vor dem letzten Lauf in Hamminkeln haben mit Conny Kunz, Ralf Schneiders, Heribert Gabriel  und Rudi Häuser vier HADIs die Cupwertung mit drei Ergebnissen schon sicher. Acht HADIs, mit Bernd Diekmann, Markus Lorenz,  Michael Witter, Michael Peters, Stefan Bückmann, Winfried Neukäter, Tim Hack und Joachim Koring müssen, um in die Endwertung zu kommen, noch ihren dritten Lauf in Hamminkeln finishen.

Als einzige Frau hält Conny die HADI-Fahne hoch. Sie liegt in der Gesamtwertung mit Platz 11 in der vorderen Hälfte  bei den Frauen und in ihrer Altersklasse auf einem guten 2. Platz.
Bernd belegt zurzeit im Gesamtfeld der Männer Platz 7. Ihn trennen vom führenden Christoph Müller 1:55 Minuten. In seiner AK belegt er den 2. Platz mit 2 Sekunden Rückstand zum führenden Michael Emming.

Hier der Ergebnisstand der weiteren HADIs:
Markus Lorenz Platz 10 Männer und Platz 3 AK.
Michael Witter Platz 12 Männer und Platz 4 AK.
Michael Peters Platz 17 Männer und Platz 2 AK.
Ralf Schneiders Platz 43 Männer und Platz 11 AK.
Stefan Bückmann Platz 46 Männer und Platz 12 AK.
Winfried Neukäter Platz 47 Männer und Platz 9 AK.
Tim Hack Platz Platz 81 Männer und Platz 8 AK.
Joachim Koring Platz 84 Männer und Platz 19 AK.
Heribert Gabriel Platz 91 Männer und Platz 10 AK.
Rudi Häuser Platz 93 Männer und Platz 2 AK.

Alle Zeiten und Platzierungen > http://my6.raceresult.com/55604/?lang=#

21. August 2016 24 Stundenlauf in Braunschweig- Rüningen

Ein ganz hervorragendes Ergebnis erzielte Markus Lorenz mit gelaufenen 130 Kilometer beim 24 -Stundenlauf in Rüningen. Mit einem 17. Platz im Gesamtklassement von 375 Teilnehmern war er ganz vorne mit dabei.  Alle Daten zu seinem Lauf kann man in seinem Rundenprotokoll nachlesen.
Klasse Leistung-Glückwunsch!

Ich bin heute 10km in Montpellier/Südfrankreich gelaufen.
Sylke und ich bauen ja gerne mal in unsere Reisen den einen oder anderen Straßenlauf ein. War super, top organisiert, schneller Parcours, knapp 2000 Läufer am Start.
Die Schnellsten rannten unter 30 Minuten. Meine so betrachtet eher bescheidene Zeit: 41:25 min., damit 283g., 264 M., Altersklasse nennt sich V2, da bin ich 32. (V2 heißt vielleicht Veteranen 2, sowas wie zwischen 40 und 60? Ich weiß es nicht).

Liebe Grüße aus dem Urlaub, Ron

P.S. Im Anhang ist noch ein Foto von UsaiRon Bolt.

Josef, 2 x Andreas, Ute, Iris und Andrea beim Run for Help in Nettetal

Foto: Heri beim Innenhafenlauf in Duisburg.

Kommentar von Wolfgang (Wo Wa) zu Duisburg auf FB: Tolle Veranstaltung gestern im Innenhafen, super Organisation mit live Musik und und und....
Ich bin mit meinen 44:08 für 10km auch sehr zufrieden.

Aziz und Fahrhad, vom Betrachter aus vorne rechts sitzend, beim Sporthelferlehrgang mit Gleichgesinnten in Kevelaer. Danke an den Kreissportbund für die Vermittlung und Organisation.

25. Sep. Marathon Berlin Fotos von Peter A., Danke!

11. September
Borkener Bike + Run 21,1Km

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 23.Juli 2018
aktualisiert
. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist ein Zugriff auf die Salden nicht mehr möglich. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß