2015 Hamminkeln zum 23. Jahr des HADI Ursprungs 1992! Glückwunsch!
2015 Hamminkeln zum 23. Jahr des HADI Ursprungs 1992! Glückwunsch!
NRZ 26.08.2015
NRZ 26.08.2015

Fotos von Dieter Kloss

37. Hamminkelner Citylauf 23.08.2015 – oder „Wie Frau sich unterwegs einen Motivationstrainer angelt“
Gut vorbereitet durch die regelmäßigen HADI-Trainingseinheiten startete ich heute Morgen  (auf Anweisung eines fortgeschrittenen HADIs) mit dem Drahtesel in Richtung Hamminkeln. Glücklicherweise mit Rückenwind, so dass ich relaxed ankam – der Tag war mein Freund.
Meine  Arbeitskollegin war zwar vor mir da, aber dennoch schon zu spät, um mir meine Start-Nr. mitzubringen. Diese wartete  schon gesammelt mit den Nummern der Vereinskollegen am geselligen HADI-Pavillon auf mich, wo wir von lauter gut gelaunten Läufern begrüßt wurden. Hier tauschten wir uns ein bisschen aus, fachsimpelten, bedienten uns schon mal am Getränke-/Obststand  und saugten die Volksfest-Atmosphäre auf, bevor es hochmotiviert nach kurzem Aufwärmen an den Start ging.
Als ich nach dem üblichen Trubel am Anfang meinen Tritt gefunden (und die Kollegin schon verloren) hatte, hängte ich mich an ein paar Läufer des Halderner Lauftreffs. Nach ihrem Zeit-Ziel befragt, hörte ich, dass sie unter  1 Stunde bleiben wollten, hmm,- zu schnell für mich
L. Aber für den Augenblick passte das Tempo ganz gut und wir wurden Weggefährten. Dass einen schnelle Männer namens „Christian“ mitziehen, kenne ich ja zur Genüge vom Training (@Dieter: unser Christian bekommt meine bescheidenen paar Punkte für die Vereinsmeisterschaft – wenn er nicht immer auf mich Rücksicht nehmen würde, wär er noch viel schneller!). Heute hat es dann spontan ein Namensvetter übernommen. Vereinsübergreifende Zusammenarbeit nennt man sowas.
Nach der ersten 2,5 km – Runde gab mir der Halderner Christian den Rat, etwas schneller zu laufen, dann könnte ich es unter 1 Stunde schaffen – never ever, habe ich dankend abgelehnt.
Er kündigte dann an, seine Truppe wolle nun etwas vom Tempo runtergehen, da eine Mitläuferin sehr aufgeregt war und dadurch nicht so gleichmäßig durchlaufen könne wie geplant. Nahm ich zufrieden zur Kenntnis, langsamer laufen war mir recht!
Nach kurzer Abstimmung mit seinen Kumpels, fasste Christian dann jedoch den Entschluss, mit mir weiterzulaufen – und damit hatte ich plötzlich einen persönlichen Motivationstrainer zur Seite. Nach kurzzeitig schlechtem Gewissen, weil ICH ihn von seiner Truppe „abgeworben“ hatte, genoss ich dann allerdings seine ruhigen und stetigen Tipps zur gleichmäßigen Atmung, zum Tempo und zur Schrittlänge.  Schnell noch das Honorar ausgehandelt unterwegs (werde ich persönlich od. via Bote überreichen, Christian!), hier und da in die Kamera winken und sich von den unermüdlichen, eifrigen Vereinskollegen anfeuern lassen und weiter ging es auf dem Rundkurs. Den Wasserstand an der Schule und den Rasensprenger im Wohngebiet habe ich sehr genossen.
Sehr angenehm, wenn man durch geballte Kompetenz neben sich sanft, aber bestimmt daran gehindert wird, in seinen gemütlichen alte-Herren-Tanztee-Trab zurückzufallen.  Nachdem er mir die ersten beiden Runden lang sehr sympathisch war, wurde es dann in der 3. Runde anstrengend und er forderte mich in der letzten Runde auf, das Tempo zu erhöhen … leichter gesagt als getan. Den geforderten Endspurt über den letzten Kilometer konnte ich leider nur über die letzten Meter bieten – sorry dafür. Aber für meine  neue persönliche Bestzeit im dritten 10km-Lauf (den ich mir noch vor 1 Jahr nie zugetraut hätte), hat es gereicht – ein dickes DANKESCHÖN  an die Christians meiner Lauf Welt und den HADI 0 auf 5000-Kurs aus 2014!
Mit sportlichem Gruss Melanie Behling

Fotos von Hardmut Skarda

Fotos mit/von Peter Appels

Rudi Häuser geht mit 81 Jahren noch auf die Laufstrecken der Region. FOTO: Markus Joosten
Rudi Häuser geht mit 81 Jahren noch auf die Laufstrecken der Region. FOTO: Markus Joosten

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß