Am 17. März 2003 wurde unter dem Aktenzeichen VR 0910 die "Lauffreunde HADI Wesel" beim Amtsgericht in Wesel in das Vereinsregister eingetragen. Auch wurde den Lauffreunden am 25. Juni 2003 die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Wesel bescheinigt.
Unter der Mitgliedsnummer 0275 wurden am 2. Juli 2003 die Lauffreunde HADI beim Leichtathletik- Verband Nordrhein e.V. und am 14. August 2003 in den Stadtsportverband Wesel als neues Mitglied aufgenommen.
Zweimal in der Woche treffen sich die Läuferinnen und Läufer im Weseler Auestadion zum gemeinsamen Training.
In einer Vereinbarung mit der Stadt Wesel wird den HADIs erlaubt, dass Auestadion als Trainingsstützpunkt zu nutzen.
Der neugewählte Vorstand traf sich in dem ersten Jahr nach der Gründung sechs mal um anstehende sportliche und organisatorische Fragen zu besprechen.
Auch sportlich ging es bei den HADIs 2003 weiter voran. Bei 420 Einzelstarts legten die Aktiven 6375 Wettkampfkilometer zurück. Hierbei wurden 12 mal Platz 1, 14 mal  Platz 2 und 14 mal Platz 3 belegt. Auch wurden 38 persönliche Bestzeiten gelaufen. 44 Mal bewältigten Aktive der HADIs die Marathondistanz von 42,195 Kilometer.
Bei den Mannschaftswertungen  belegten die HADI Frauen jeweils erste Plätze in Oberhausen und Ratingen. Die Herrenmannschaft belegte beim Weseler Dreiwiesellauf den 3. Platz und war damit die schnellste Staffel aus der Veranstalterstadt.
Ralf Schneiders nahm als erster Athlet, nach Gründung des Vereins, an einer deutschen Meisterschaft teil. Er lief im Rahmen des "Bottroper Herbstwaldlaufes" über die 50 Kilometerstrecke auf Platz 10 in der Altersklasse Männer 35.
Am Jahresbeginn 2004 organisierten die Lauffreunde HADI mit Grün-Weiß Wesel-Flüren die Kreis-Cross-Meisterschaften in Flüren.
Annerkennung und Auszeichnung für ihre sportlichen Leistungen und das Auftreten für die Sportstadt Wesel im Jahr 2003 erhielten die Lauffreunde HADI  Wesel auf dem Sportlerball in der Weseler Niederrheinhalle. Ein Gremium aus den Vorstandmitgliedern des Stadtsportverbandes und der Vorsitzende des Sportausschusses der Stadt Wesel wählten die Lauffreunde HADI in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" auf den zweiten Platz.
Seit der Gründungsversammlung traten dem Verein 16 neue Mitglieder bei. Damit haben die Lauffreunde am 1. Januar 2004 einen Bestand von 47 Mitgliedern.

Das Zuende gehendes Jahr 2003 war für die Lauffreunde HADI Wesel sportlich wie organisatorisch ein ganz entscheidendes Jahr.

Am 12. April 2003 fanden sich nach 10 Jahre gemeinsamer Auftritte bei Laufveranstaltungen unter dem Namen Lauffreunde HADI, 31 Läuferrinnen und Läufer  zusammen, um den Verein „Lauffreunde HADI Wesel e.V.“ als 73. Weseler Sportverein in Wesel zu gründen. Es wurde ein fünfköpfiger Vorstand gewählt und eine Vereinssatzung verabschiedet. Die HADIs wurden u.a. Mitglied im Landessportbund und im Stadtsportverband Wesel. Zweimal in der Woche treffen sich die Läuferrinnen und Läufer zum gemeinsamen Training im Weseler Auestadion. Bis zum Jahresende ist die Mitgliederzahl auf 42 Athleten angestiegen. Zum 1. Januar 04 liegen weitere 4 Aufnahmeanträge vor.

Aber auch sportlich waren die HADIs im Jahr 2003 wieder sehr aktiv. Bei ca. 400 Einzelstarts wurden 5900 Wettkampfkilometer zurückgelegt. Dabei galt es 44 Mal die Marathondistanz von 42,195 Kilometer zu bewältigen.

Auch in den Mannschaftswertungen erzielten die HADIs gute Ergebnisse. Zweimal, in Oberhausen und in Ratingen,  belegten die Frauenmannschaften den 1. Platz. Die Herrenmannschaft belegte beim Weseler Dreiwiesellauf den 3. Platz und war damit nach Hamminkeln und Hünxe die schnellste Weseler Mannschaft.

Gestartet wurde u.a. in London, Apeldorn (NL), Berlin, Köln, Bonn, am Rennsteig in Thüringen und Marburg. Aber auch in Duisburg, Bertlich, Hamminkeln Sonsbeck, Moers und Schermbeck..

Die erste ordentliche Hauptversammlung der Lauffreunde findet am 17. Januar 2004 statt. Am 18. Januar 04 Veranstalten die Lauffreunde HADI Wesel und GW Wesel-Flüren die Kreis-Cross-Meisterschaften in Flüren. Geplant sind auch die ersten Vereinsmeisterschaften im Rahmen des Int. Hamminkelner Volkslaufes 2004. Vier Mitglieder der HADIs werden sich auf  Lehrgängen zu Übungsleitern fortbilden lassen.

Die Lauffreunde HADI Wesel werden auch im Jahr 2004 bei vielen Veranstaltungen in nah und fern für einen guten Ruf  der -Sportstadt Wesel- eintreten.

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 10. Oktober 2018
aktualisiert
. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß