Aus Anlass des HADI – Geburtstages beim Hamminkelner City-Lauf werden die Startgebühren für die Vereinsmitglieder aus der Vereinskasse bezahlt. Die Startgebühr pro Teilnehmer beinhaltet auch ein Pfandgeld von 2 €, was bei Rückgabe der Startnummer erstattet wird.  

 

Natürlich gibt es in Hamminkeln in diesem Jahr auch wieder einen lohnenswerten Spendenaufruf.

 

Wir möchten aber den doch erheblichen Betrag bei der sich abzeichnenden Rekordteilnahme der HADIs  unserem Vereinsmitglied Clemens Rupperath zur Verfügung stellen. Unter dem Slogan „Laufen für José“ sammelt Clemens das ganze Jahr über Kilometersponsoren-Geld für die Carreras Leukämie-Stiftung.  

 

Daher bitten wir Euch die Startnummern nach dem Lauf in einer dafür aufgestellten Box an unserem Treffpunkt einzuwerfen. Clemens löst diese dann nach Abschluss der Veranstaltung gegen Auszahlung des Pfandgeldes ein.

 

Danke!

 

HIER geht es zur Meldeliste in Hamminkeln

Hallo HADIs,

 

der Vereinsvorstand hat auf seiner letzten Sitzung beschlossen auch in diesem Jahr die Startgebühren für den 40. Hamminkelner Citylauf für seine Mitglieder zu übernehmen. Wir möchten aber darum bitten nur ernst gemeinte Startabsichten zu melden. Bei einem Nichtantritt ohne ersichtlichen Grund müssen wir die Startgebühr dann über das Startgeldkonto abrechnen. Es ist schließlich euer Beitragsgeld.

 

Unser und euer Ziel sollte es sein, bei unserem  26. Geburtstagslauf wieder stärkster Verein in Hamminkeln zu werden.
Viele Grüße
Dieter,
im Namen des Vorstandes

 

Hadis Walker walken quer durch Deutschland! Zuletzt in Monschau beim Eifel-Panorama-Walk (NRW)!

 

Samstag in Konzen walkten 6 Hadi's beim "8. Eifel-Panorama-Walk" im Rahmen des Monschau Marathons 4,2 und 12,7 km. Hier bewältigten Ralf Bodden als 8. Mann und Bettina J.-Bodden als 11. Frau die Strecke bei herrlichem Wetter. Auf der Langdistanz erreichten Hardmut Skarda als 5. Mann und schnellster Nordic-Walker (gemeinsame Wertung), Martina Langhoff als 4. Frau und schnellste Nordic-Walkerin sowie Manuela Skarda als 42. Frau und Petra Henne als 43. Frau das Ziel. Es war vom sich dauernd ändernden Untergrund und den Steigungen eine anspruchsvolle Strecke. Nach dem Lauf lernte man noch andere Walker kennen, u.a. vom OTV aus Oberhausen und stärkte sich nach dem Walk mit Gegrilltem.

 

2018 tummelten sich Hadi`s Walker auch in anderen Bundesländern. Fernab von NRW ist man beim Womens Run in Hamburg, Rhein Ufer Walk in Worms (Rheinland Pfalz), Himmelswegelauf in Nebra (Sachsen Anhalt) bis zu kommende Veranstaltungen in Borkum und Wittmund (Niedersachsen) unterwegs. 

Mehr Interessantes unter unserer aktuellen WALKING Seite.

Hallo HADIs,

 

der Venloop 2019 geht am Sonntag, dem 31. März 2019 an den Start. Die Voranmeldung wird am 1. August 2018 frei geschaltet. Wir bieten unseren Mitgliedern auch für den Lauf 2019 wieder eine Anmeldung durch den Verein an. Dann bitte eine Mail an info at lauffreunde-hadi.de. Es kann Wahlweise die 10 Kilometerdistanz oder der Halbmarathon gelaufen werden.

 

Ab 30 Mitfahrern bieten wir wieder eine gemeinschaftliche Fahrt mit einem Reisebus zum Venloop an. Hier dürfen sich auch gerne Fans den Aktiven anschließen.

 

Unter diesem Link erfahrt ihr alles zum Venloop 2019

 

https://www.venloop.de/sonntag-31-m%C3%A4rz

 

Gruß,
Euer HADI Vorstand

 

Der Venloop 2019 ist ausgebucht!
Wie in den letzten Jahren erfolgreich praktiziert erstellen die HADIs eine Warte/Tauschliste für Startplätze über 10KM + HM und Mitfahrplätze im HADI Bus.

   
 Teilnehmerliste
21,1 KM mit Bus 21,1 KM ohne Bus 10 KM mit Bus 10 KM ohne Bus Fan mit Bus
Peter Appels Miriam Brückner Sonja Birkenmaier Andrea Köpers Karl Bleckmann
Sylke Bergmann Thomas Brückner Marlies Bleckmann Annette Neukäter Lia Ellwitz
Bernd Diekmann Arnd Gerlach Jutta Bußmann Winfried Neukäter Ute Heinen
Jörg Ellwitz Anne Kunze Dirk Christ   Margit Hübel
Andrea Kloß Sven Nitsch Valeska Christ-Kolbe   Petra Jirgl
Christopher Kloß André Winnen Isabell Dorando   Anneliese Kloß
Michael Knüpfer   Ron Franke   Jürgen Lütscher
Conny Kunz   Gido Gardemann   Rosi Lütscher
Andreas Rudnik   Christian Henke   Erika Moers
Kai Sperling   Ludger Jirgl   Kerstin Pielka
Nadine Sperling   Dieter Kloß   Angelika Wiedner
Sabine Roerser   Annette Knüpfer ?    
    Denise Lütscher-Ellwitz   Bus
    Marcus Pielka   Stephan Erdmann
    Kerstin Rütter    
    Herbert Schramm   Warteliste 21,1 + Bus
    Sonja Schramm   Carsten van Onna
    Ilona Schroer   Nico Schmidt
    Susanne Schulz    
    Hardmut Skarda    
    Daniel Spiekers    
    Silke Steinbach    
    Dirk Weiler    
    Gaby Weiler    
    Hans-Jürgen Wiedner    
    Verena Witjes    
    Claudia Zurell    
    Hartmut Zurell    
 

Ferienbilder:

Es wurde ein HADI auf Rügen gesichtet....

Der HADI Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine gute und erholsame Zeit, die jetzt Ihren Urlaub in fernen Sehnsuchtsorten oder aber auch  in heimischen Gefilden verbringen. Urlaubsfotos, worauf man den Bezug zu den HADIs erkennen kann, werden gerne in den Vereinsmedien veröffentlich.

Unser Vereinsmitglied Wolfgang im 7. Himmel
Unser Vereinsmitglied Wolfgang im 7. Himmel

Neues von den Vereinsmeisterschaften mit Stand vom 4. August 2018:

Noch 4 Monate bis zum 30. November verbleiben den HADI-Runners, um bei den Vereinsmeisterschaften fleißig Punkte zu sammeln.  Die Top 9 von André Winnen bis Peter Appels trennen 3.596 Punkte. Die führenden drei, André Winnen (12.682), Bernd Diekmann (11.185) und Michael Knüpfer (9.961) haben ihre acht Wertungsläufe schon absolviert. Natürlich kann es hier durch höhere Punktwertungen noch  zu Verschiebungen kommen. Der auf Platz 4 liegende Clemens Rupperath, Platz 6 Michael Witter und auf Platz 8 liegende Christopher Kloß haben jeweils mit sieben Wertungen noch eine gute Möglichkeiten oben anzuschließen.  Die Neu-HADIs profitieren hierbei natürlich von der Regelung der Verdoppelung der Punktzahl bei Premierenläufen über 5 – 10 – 21,1 und 42,195 km. Auch bei der Rangfolge von Platz 10 bis Platz 70 sind noch erhebliche Verschiebungen möglich, da hier erst wenige ihre 8 Wertungsläufe absolviert haben.

 

Bei der Frauenwertung führt Anne Kunze mit 9.305 Punkten vor Miriam Brückner mit 8.852 Punkten. Auf Platz drei folgt kurz dahinter Sabine Roeser mit 8.463 Punkten. Alle drei Läuferinnen haben aber ihre acht Wertungsläufe schon auf ihrem Konto. Die auf Platz 5 liegende Anke Lehmann, die zurzeit drei Wertungen auf ihrem Konto hat kann natürlich noch ganz oben angreifen. Auch hier gilt es wie bei den Männern, alle 43 Platzierungen können sich noch sehr stark verschieben da der größte Teil der Läuferinnen noch nicht ihre acht Wertungen auf ihrem Konto haben.

 

Es bleibt Spannend bei den HADI Vereinsmeisterschaften 2018!

 

 

Die HADI Vereinsmeisterschaft
und Kilometertabelle wurden mit Datum 04.August 2018 aktualisiert!

Unser Vereinsmitglied Leonie fliegt am 8. August für ein Jahr in die Vereinigten Staaten von Amerika.
Liebe Leonie, die HADIs wünschen Dir alles Gute und komme mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen zurück nach Old Germany.

HADIs Glitzerflitzer! Martina, Marlies, Laura, Gaby.
HADIs Glitzerflitzer! Martina, Marlies, Laura, Gaby.

Schöne Berichte auf Facebook unserer Vereinsmitglieder Robert Kempf, Clara und Jens Gosebring und Sascha Huberts.

Prag!

Letztes Wochenende bin ich über die Mitteldistanz bei der Challenge Prag gestartet. Ein Wettkampf eingebettet in der goldenen Stadt.
Samstag Mittag um 12:35 Uhr fiel dann der Startschuss und 2 km schwimmen in der 17 Grad kalten Moldau waren für mich, mehr als nur eine kleine erfrischende Abkühlung, an diesem natürlich über 30 Grad warmen Tag 😎. So hoffte ich in meiner ungeliebten Anfangsdisziplin auf wenige Muskelkrämpfe und abgesehen von ein paar kurzen Wadenkrämpfen kam ich auch recht gut durch. Okay, ich war in der Vergangenheit sicher schon mal schneller im Wasser unterwegs, aber wichtig war mir an diesem Tag bei Schwimmen in erster Linie, das durchkommen und dass sich meine Oberschenkel nicht verkrampfen, was sicher für mich, zu einem Rennabbruch geführt hätte.
Nach etwa 36 min rettete 😉 ich mich als 49. meiner Altersklasse ans Ufer und begab mich auf den 700 Meter langen Weg um aufs Rad zu steigen. Zwei 45 km lange Radrunden gespickt von einem etwa 3 km langen Anstieg pro Runde und ansonsten doch durchweg flachem Kurs, verführten zum gasgeben. Mein Wettkampf in Bocholt vor etwa 7 Wochen zeigte mir damals aber wie schnell man auf dem Rad überpacen kann. Da ich ohne Wattmesser fuhr, versuchte ich ständig etwas an Druck raus zu nehmen. So stellte ich, mit noch lockeren Beinen, nach 2:31 h für 90 km, mein Rad wieder in der Wechselzone ab. Trotz des verhaltenen Fahrens konnte ich viele Plätze gut machen und startete den anschließenden Lauf als 16. meiner Altersklasse. Die 21 km (verteilt auf 4 Runden) lange Laufstrecke führte teilweise über Kopfsteinpflaster und durch einige Brùckenüberquerungen war sie doch als sehr anspruchsvollen zu bewerten.
Den Halbmarathon absolvierte ich in 1:35 h und da ich beim Lauf noch 8 Personen meiner AK überholen konnte, war meine Endplatzierung in einem internationalen Feld, ein für mich guter 8. Platz von 80. Finishern in der AK45 und einen 125. Gesamtplatz von etwa 800 Startern. Insgesamt war ich an diesem Tag genau 4:51:32 h unterwegs.
Fazit - schöner und gut organisierter Wettkampf. Zufriedenheit mit der erbrachten Leistung und eine Menge Spaß 😉!

 

Zürich!

Hallo zusammen!
Erst einmal vielen Dank für den vielen Support aus der Heimat. Das war verrückt wer sich alles gemeldet hat.
Leider hat es mit der Quali nicht sollen sein. Es gab 5 Plätze und der 6. (Leider ich) Ist hier leider der erste der nicht dabei ist. Den Startern kann ich nur die Daumen drücken und hoffen das sie ein tolles Rennen haben!!!
Mit meinem Rennen bin ich super zufrieden! Im Rennen könnte ich unter den Bedingungen das abrufen was ich kann. Meine Ansätze im Training und Ernährung (Danke an Bernd Diekmann) haben sich ausbezahlt und werden im nächsten Jahr so weiter verfolgt. Auch das Fitnessstudio wird weiter gebucht. Jetzt zum Rennen:
Das Schwimmen war im grandiosen Zürichsee ohne Neo ganz ok. Ich bin mit Clara gestartet hatte so ein bisschen Verkehr auf den ersten 500m konnte mich dann aber frei Schwimmen und habe nur eingesammelt. Auf dem Rad haben sich dann direkt einige Gruppen gebildet und ich musste nicht allein auf die Strecke gehen was ziemlich angenehm war. Bis zum Radabstieg verlief das Rennen richtig schön ereignislos. Ich konnte konstant meine Wattwerte halten und hab mich nur auf mich konzentriert. Die Verpflegung war gut, nichts zu meckern:)
Beim laufen war es dann schon ziemlich warm und ich brauchte einige km um herauszufinden wie ich am besten mit der Hitze klar komme. Die Strecke überraschte mich mit einigen Höhenmeter war aber gut zu bewältigen. Nach einem Toilettengang bei km 14,5 könnte ich das Rennen recht konstant nach Hause laufen und auf der letzten Runde einige Konkurrenten meiner AK einsammeln. Am Ende fehlten nun also 1:30 min für Kona...hätte man mir das auf der Strecke gesagt hätte ich auch nichts mehr machen können:)
Ich sehe das ganze so das ich wenn ich mir ein Rennen hätte malen können, es hätte nicht viel anders ausgesehen wie das gestern in Zürich. Außerdem darf ich so irgendwann noch mal nach Hawaii in den Urlaub fahren. Ein neuer Anlauf kommt bestimmt!!!

 

Hamburg!

Selten so hart gelitten und so glücklich gewesen im Ziel zu sein.
Mit Platz 22 gesamt kann ich halbwegs leben, da geht noch was!

 

Zum Video Bild anklicken
Zum Video Bild anklicken

Emotionen und ganz großer Sport in Wesel.
Der 3. Paarlauf Wesel mit Bunert - Der Weseler Laufladen und den Lauffreunde HADI Wesel!
Mit dabei Brooks Running, PowerBar, Der Weseler, innogy, Hülskens GmbH & Co. KG, New Balance

Hallo HADIs,

 

Beate und Horst, unsere guten Geister des HADI- Dienstagstreff haben sich auch eine Auszeit in den Sommerferien verdient. Die HADIs bedanken sich bei den Beiden ganz herzlich für die Beköstigung an jedem Dienstag. Sie machen das für Euch alles ehrenamtlich! Der Dienstagstreff ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens.

 

Am 31.Juli 2018 ist der letzte Treff mit „lecker Essen“! Wir starten dann wieder am 21. August 2018.

 

Der Kühlschrank mit kalten Getränken steht Euch durchgehend dienstags und donnerstags zur Verfügung.

 

 

 

Die HADI -Ewige Bestenlisten- wurden mit Datum 18.06.2018 aktualisiert.

 

Bei Unstimmigkeiten gerne Info an info@lauffreunde-hadi.de

HADI Schwimmen!

Liebe HADI`s,

 

auch in diesem Winter konnten wir vom 5.10.2017 bis26.4.2018 das Heubergbad für unser Schwimmtraining nutzen.

 

Vier neue Rettungsschwimmer haben die Prüfungen bestanden und zwei legten sie erneut ab. Somit war der Trainingsbetrieb stets gewährleistet. Im Schnitt waren 8 HADI`s anwesend, was für eine Schwimmbahn eine gute Auslastung war.Die WTV Triathleten zogen es meist vor nach der Wassergymnastik zu schwimmen, zu zweit pro Bahn.Durch die Kooperation mit dem WTV Triathleten besteht die Möglichkeit, wenn das Rheinbad öffnet, donnerstags von 20,00 bis 21,00 Uhr zu schwimmen.

 

Ich hoffe alle HADI`s im Oktober, im wiedereröffneten Heubergbad, begrüßen zu können.

 

Michael Witter

 

Klasse Start in die Radsaison!
Schöne erste Ausfahrt, 70 km mit tollem geordnetem Fahrerfeld und Zwischensprints...wer wollte. (Foto Jörg+Sören / Text Andi)

Lasst uns gemeinsam die Saison einläuten!

Da am 2. April 2018 Ostern ist, schlage ich hiermit vor, am Montag den 9. April unseren offiziellen Start in die Rennradsaison einzuläuten!
Treffpunkt ist dann immer montags kurz vor 18.00 Uhr das Weseler RWE Aue-Stadion.
Wir wollen in diesem Jahr konsequent mit 2 verschiedenen Leistungsgruppen und jeweilig zuständigem Guide fahren!
Details wie Tempo, Strecke usw. werden dann immer direkt vor Ort besprochen!

 

Eingeladen sind natürlich wieder alle radsportbegeisterten HADIs und Freunde!

 

Werbung darf natürlich gerne gemacht werden!
Gruß Andi

 

Donnerstag gemeinsames Kreislaufen. Beginn der Flutlichtsaison!

Bahn Training mit Kurt nach Ankündigung. Ein offenes Angebot ohne Vereinsbindung.


Kurt Tohermes
18Uhr im Auestadion auf der Tartanbahn

Der Weseler Kreisel
Tempo und Technik Training für ambitionierte Läufer

 

Spinning mit Anne + Wolfgang
Ein offenes Angebot ohne
Vereinsbindung.
Wo: Im -Fitness am Kamin- in Ringenberg!
Wann: Jeweils Sonntags von 11:00 – 12:00 Uhr


Termine 2018:
19. August -> Anne
30. September -> Wolfgang
14. Oktober -> Anne
28. Oktober -> Wolfgang
11. November -> Anne
25. November -> Wolfgang
09. Dezember -> Anne
23. Dezember -> Wolfgang + Anne /
Danach gemeinsames Kaffeetrinken

(Änderungen möglich)

Öffnungszeiten der Fitness Arena des WTV

   
 Termine der Lauffreunde HADI Wesel 2018
(Änderungen sind Möglich)

02.05.2018
/ 19:00 Uhr Start Neurolauf am Ev. Krankenhaus.
10.05.2018 / Voraussichtlich Großer Fährlauf 8.00 Uhr Start im RWE Auestadion.
18.05.2018 / 21:15 Uhr Start des 11. Moonlight-Laufes im RWE Auestadion.
06.07.2018 / Drevenacker Abendlauf / Abschluss des Walkingkurses.
08.07.2018 / Kleiner Fährlauf Start um 10:00 Uhr im RWE Auestadion.
15.07.2018 / 10:00 Uhr erster Start zum 3. Paarlauf Wesel im RWE Aurstadion.
26.08.2018 / Hamminkelner Citylauf Abschluss des 0 auf 5000 Laufkurses.
08.12.2018 / 18:00 Uhr HADI Weihnachts- und Jahresabschlussfeier bei Leo’s.
24.12.2018 / 8:00 Uhr erster Start zum Heiligmorgenlauf im RWE Auestadion.
 

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 23.Juli 2018
aktualisiert
. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist ein Zugriff auf die Salden nicht mehr möglich. Auf Wunsch schicken wir gerne einen Kontoauszug per Mail zu.

Startgeldkonto:
Volksbank Rhein-Lippe eG
Lauffreunde HADI Wesel e.V.
IBAN: DE82356605998000651029
BIC: GENODED1RLW

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß