Kursbericht: Andrea Pfister

 

14 Teilnehmer hatten sich für den zweitägigen Kurs „Lauf-Betreuer Basic I und Basic II“ angemeldet und fanden sich am 23. Juni im RWE Auestadion in Wesel ein. Dass es nicht nur um theoretische Inhalte gehen sollte, musste der ein oder andere Teilnehmer sehr schnell feststellen, indem er nochmal von unserem Referenten Michael Arlt nach Hause geschickt wurde, um sein Sportequipment zu holen.

 

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in dem die Erfahrungen und Erwartungen der Teilnehmer abgefragt wurden, konnte es dann endlich losgehen: zwei interessante Tage mit vielen Erkenntnissen sollten nun folgen. Wir wurden u.a. darin geschult, wie man eine Laufeinheit organisiert und betreut und wie man seine Schützlinge richtig an das Thema Laufen und Trainieren heranführt. Laufen zu können allein reicht hier nämlich nicht...

 

Aufbauend auf theoretischen Grundlagen zu methodischen Lernschritten zur Lauf-Grundtechnik und zur Lehrmethodik ging es in einer ersten Praxisphase darum, eine exemplarische Stunde eines Lauf-Treffs zu organisieren. Gestartet sind wir hier mit einem gemeinsamen Aufwärmprogramm und einer Videoaufnahme unserer eigenen Lauftechnik. Abgerundet wurde die zweistündige Einheit durch eine Einführung ins Lauf – ABC, Koordinations- und Stabilisationstrainining und einem gemeinsamem Abwärmprogramm. Spätestens hier war es allen Teilnehmern klar, dass der Kurs sehr (!) praxisorientiert werden sollte. Hier kam das Mittagessen genau richtig (danke an den Vorstand für die gute Verpflegung an beiden Tagen). Die „Pause“ nutzten wir auch direkt aktiv, in dem wir unsere Videoaufnahmen analysiertem, was zum ein oder anderen Lacher und Schmunzeln führte. Hier konnten wir auch direkt unseren ersten Theorieinput unter Beweis stellen, in dem wir gemeinsam „Fehler“ identifizierten und Gegenmaßnahmen ableiteten. Zum Abschluss des ersten Tages bekamen wir dann noch Praxis zur Technikverbesserung und zur Optimierung der Lauf-Grundtechnik aktiv zu „spüren“. 

 

Der zweite Tag startete dann mit bestens ausgerüsteten Teilnehmern: nicht nur Laufschuhe und -kleidung waren im Gepäck sondern auch der ein oder andere Muskelkater... Im theoretischen Teil ging es nun um die richtige Trainingsdosis (Trainingsintensität, Trainingsdauer und Trainingshäufigkeit), Herzfrequenzorientiertes Training, physiologische – biologische Grundlagen sowie die richtige Laufausrüstung. Aber auch am 2. Kurstag kam die Praxis nicht zu kurz und wir durften verschiedene spielerische Erwärmungsformen und Variationen des Laufens kennen lernen. Obwohl die beiden Tage sehr intensiv waren, fanden sich am Ende sogar noch ein paar Freiwillige zusammen, die gemeinsam mit Michael eine lockere Runde um den See gedreht haben. An dieser Stelle möchten wir uns zum Einen bei Michael für den sehr abwechslungsreichen und trotz der verschiedenen Teilnehmererfahrungen für alle sehr lehrreiche Kursgestaltung, bei der auch der „Spaß“ nicht zu kurz kam, bedanken. Zum Anderen auch ein herzliches Dankeschön an den Vorstand, dass ihr uns eine solche Ausbildung ermöglicht. Wir hoffen, dass wir das Erlernte in der ein oder anderen Form auch den anderen HADIs und vor allem „Neulingen“ im Lauftreff zu Gute kommen lassen können.

 

Der HADI Vorstand gratuliert Christan Anton, Peter Appels, Thomas Bettger, Dirk Christ, Valeska Christ-Kolbe, Arndt Gerlach, Tim Hack, Farhad Jahfari, Lukas Joost, Denise Lütscher-Ellwitz, Sonja Mersch, Andrea Pfister, Andreas Rudnik und Nadine Sperling zur erfolgreichen Teilnahme an dem Laufworkshop Basic 1+2. Vielen Dank das Ihr mit Eurer Teilnahme die Initiative des Vorstandes in die Realität umgesetzt habt.  

 

Hallo HADIs,

 

auch in diesem Jahr findet der wohl älteste und damit traditionelle Sommer – Fährlauf  (früher kleiner Fährlauf) als Trainingslauf statt (Flyer). Im Anschluss möchten wir uns mit Speis und Trank bei unseren Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz bei diversen Vereinsveranstaltungen bedanke. Wir haben dazu extra für Euch einen Pommeswagen geordert. Er hat auch leckere Halbe Hähnchen dabei. Dazu wird es verschiedene Salate geben. Darüber hinaus ist auch Kaffee und Kuchen im Angebot. Natürlich darf etwas ganz Entscheidendes nicht fehlen, die Kaltgetränke. Hier werden unser Kühlschrank und eine Kühlbox für reichlich Vorrat sorgen.

Dieses Angebot ist für unsere Helfer kostenfrei!!!

Natürlich dürfen darüber hinaus auch Teilnehmer und Gäste beim Sommer - Fährlauf, gegen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro, gerne sich dazugesellen.

 

Das Sommer – Fährlaufteam.

 

 

 

Die HADI -Ewige Bestenlisten- wurden mit Datum 18.06.2018 aktualisiert.

 

Bei Unstimmigkeiten gerne Info an info@lauffreunde-hadi.de

Die HADI Vereinswertung
und Kilometertabelle wurden mit Datum 18.Juni 2018 aktualisiert!

Hallo HADIs,

 

der Venloop 2019 geht am Sonntag, dem 31. März 2019 an den Start. Die Voranmeldung wird am 1. August 2018 frei geschaltet. Wir bieten unseren Mitgliedern auch für den Lauf 2019 wieder eine Anmeldung durch den Verein an. Dann bitte eine Mail an info at lauffreunde-hadi.de. Es kann Wahlweise die 10 Kilometerdistanz oder der Halbmarathon gelaufen werden.

 

Ab 30 Mitfahrern bieten wir wieder eine gemeinschaftliche Fahrt mit einem Reisebus zum Venloop an. Hier dürfen sich auch gerne Fans den Aktiven anschließen.

 

Unter diesem Link erfahrt ihr alles zum Venloop 2019

 

https://www.venloop.de/sonntag-31-m%C3%A4rz

 

Gruß,
Euer HADI Vorstand

 

Hallo HADIs,

 

wir müssen nach der Datenschutzgrundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist und auch für Vereine gilt, einen größeren Arbeitsaufwand betreiben um dieser DSGVO gerecht zu werden. Sinn und Zweck dieser Verordnung ist es, dass wir die persönlichen Daten  unserer Mitglieder  schützen.  

 

Durch diese Maßnahmen wird es auch zu Änderungen auf unseren Internetseiten kommen müssen. Es ist zum Beispiel nicht Regelkonform eine nur mit einem Passwort geschützte Internetseite für alle Mitglieder vorzuhalten. Der Aufwand, diese Seite für jedes Mitglied zu personalisieren ist einfach zu groß. Wir werden uns bemühen, diese Informationen auf einem anderen Weg Euch zukommen zu lassen.

 

Dahinter steht eine Aufsichtsbehörde, die unter Strafandrohung diese Vorschriften durchsetzen muss.

 

Der Vorstand

 

600 Euro Spende für die Weseler Tafel!

Dank der Spendenbereitschaft der Teilnehmer beim 11. Moonlight-Lauf in Wesel, der von den Lauffreunden HADI Wesel organisiert und durchgeführt wird, kam die stolze Summe von 600 Euro zusammen. Die Teilnehmer verzichten hierbei auf die Rückerstattung von 2 Euro Pfandgeld bei Rückgabe der Startnummer, worin der Zeitnahmechip enthalten ist.

In diesem Jahr kommen die Spendengelder der Weseler Tafel für Ihre ehrenamtliche Hilfe und Unterstützung von Bedürftigen zu gute.

 

Hallo HADIs,

 

der Vereinsvorstand hat auf seiner letzten Sitzung beschlossen auch in diesem Jahr die Startgebühren für den 40. Hamminkelner Citylauf für seine Mitglieder zu übernehmen. Wir möchten aber darum bitten nur ernst gemeinte Startabsichten zu melden. Bei einem Nichtantritt ohne ersichtlichen Grund müssen wir die Startgebühr dann über das Startgeldkonto abrechnen. Es ist schließlich euer Beitragsgeld.

 

Unser und euer Ziel sollte es sein, bei unserem  26. Geburtstagslauf wieder stärkster Verein in Hamminkeln zu werden.
Viele Grüße
Dieter,
im Namen des Vorstandes

 

Viele HADIs waren beim Dreiwiesellauf Wesel in unterschiedlichen Gruppen im Laufeinsatz. Hierdurch habt ihr das Prinzip der Breitensportveranstaltung super unterstützt. DANKE! Die HADIs wurden dennoch als teilnemerstärkste Verein ausgezeichnet! Der Pokal, überreicht an die Vereinsvertreter Georg und Ron, wird einen Ehrenplatz in unserem Vereinskiosk erhalten.

Hier geht es zur Bildergalerie

Deutschland im WM Finale am 15.Juli? Ganz sicher geht aber um 10:00 Uhr der 3. Paarlauf Wesel an den Start!

 

 

Vor drei Jahren hatten die HADIs eine verrückte Idee. Sie war nicht ganz neu, aber in hiesigen Breiten noch nicht präsent. Als Laufpaar 30 Minuten auf einer Bahn soweit zu laufen wie möglich. Gewechselt wird stets nach 400 Metern.
Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen findet die 3. Auflage in diesem Jahr bereits am 15. Juli, mit Start um 10 Uhr, zum ersten Male an einem Sonntag statt. Damit sollte kein Athlet mehr aufgrund von Verkehrschaos auf den Straßen, was freitags öfter der Fall war, zu spät kommen.Zum ganzen Bericht

HADI-Walker erfolgreich mit 6 Premieren beim "VIVAWEST" in Gelsenkirchen

 

6 Hadi-Walker/innen nahmen beim VIVAWEST Marathon im Halbmarathon Walking teil und feierten ihren Premieren. Bei den Männern kam als 5. Hardmut Skarda und als 12. Herbert Schramm ins Ziel. Bei den Frauen kamen Sonja Schramm als 9., Susanne Schulz als 20., Manuela Skarda als 33. und Martina Langhoff als 34. ins Ziel. Man war begeistert von der tollen Stimmung schon am Start und von den gut gelaunten Anwohnern und Polizisten unterwegs. Viele Wasserstellen und Gartensprenger ließen das heiße Wetter erträglich werden.

Gruppenfoto: Vivawest Walking HM

Auf dem Bild stehend: Sonja, Manuela, Regina* (Gast), Susanne, auf dem Bild kniend: Herbert, Martina und Hardmut

HADI Schwimmen!

Liebe HADI`s,

 

auch in diesem Winter konnten wir vom 5.10.2017 bis26.4.2018 das Heubergbad für unser Schwimmtraining nutzen.

 

Vier neue Rettungsschwimmer haben die Prüfungen bestanden und zwei legten sie erneut ab. Somit war der Trainingsbetrieb stets gewährleistet. Im Schnitt waren 8 HADI`s anwesend, was für eine Schwimmbahn eine gute Auslastung war.Die WTV Triathleten zogen es meist vor nach der Wassergymnastik zu schwimmen, zu zweit pro Bahn.Durch die Kooperation mit dem WTV Triathleten besteht die Möglichkeit, wenn das Rheinbad öffnet, donnerstags von 20,00 bis 21,00 Uhr zu schwimmen.

 

Ich hoffe alle HADI`s im Oktober, im wiedereröffneten Heubergbad, begrüßen zu können.

 

Michael Witter

 

Klasse Start in die Radsaison!
Schöne erste Ausfahrt, 70 km mit tollem geordnetem Fahrerfeld und Zwischensprints...wer wollte. (Foto Jörg+Sören / Text Andi)

Lasst uns gemeinsam die Saison einläuten!

Da am 2. April 2018 Ostern ist, schlage ich hiermit vor, am Montag den 9. April unseren offiziellen Start in die Rennradsaison einzuläuten!
Treffpunkt ist dann immer montags kurz vor 18.00 Uhr das Weseler RWE Aue-Stadion.
Wir wollen in diesem Jahr konsequent mit 2 verschiedenen Leistungsgruppen und jeweilig zuständigem Guide fahren!
Details wie Tempo, Strecke usw. werden dann immer direkt vor Ort besprochen!

 

Eingeladen sind natürlich wieder alle radsportbegeisterten HADIs und Freunde!

 

Werbung darf natürlich gerne gemacht werden!
Gruß Andi

 

Donnerstag gemeinsames Kreislaufen. Beginn der Flutlichtsaison!

Bahn Training mit Kurt nach Ankündigung. Ein offenes Angebot ohne Vereinsbindung.


Kurt Tohermes
18Uhr im Auestadion auf der Tartanbahn

Der Weseler Kreisel
Tempo und Technik Training für ambitionierte Läufer

 

Spinning mit Anne + Wolfgang
Ein offenes Angebot ohne
Vereinsbindung.
Wo: Im -Fitness am Kamin- in Ringenberg!
Wann: Jeweils Sonntags von 11:00 – 12:00 Uhr


Termine 2018:

08. Juli -> Wofgang
22. Juli -> Anne
05. August -> Wolfgang
19. August -> Anne
30. September -> Wolfgang
14. Oktober -> Anne
28. Oktober -> Wolfgang
11. November -> Anne
25. November -> Wolfgang
09. Dezember -> Anne
23. Dezember -> Wolfgang + Anne /
Danach gemeinsames Kaffeetrinken

(Änderungen möglich)

Öffnungszeiten der Fitness Arena des WTV

   
 Termine der Lauffreunde HADI Wesel 2018
(Änderungen sind Möglich)

02.05.2018
/ 19:00 Uhr Start Neurolauf am Ev. Krankenhaus.
10.05.2018 / Voraussichtlich Großer Fährlauf 8.00 Uhr Start im RWE Auestadion.
18.05.2018 / 21:15 Uhr Start des 11. Moonlight-Laufes im RWE Auestadion.
06.07.2018 / Drevenacker Abendlauf / Abschluss des Walkingkurses.
08.07.2018 / Kleiner Fährlauf Start um 10:00 Uhr im RWE Auestadion.
15.07.2018 / 10:00 Uhr erster Start zum 3. Paarlauf Wesel im RWE Aurstadion.
26.08.2018 / Hamminkelner Citylauf Abschluss des 0 auf 5000 Laufkurses.
08.12.2018 / 18:00 Uhr HADI Weihnachts- und Jahresabschlussfeier bei Leo’s.
24.12.2018 / 8:00 Uhr erster Start zum Heiligmorgenlauf im RWE Auestadion.
 

Das Startgeldkonto wurde mit Datum 11.Mai 2018
aktualisiert
.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bunert After Work Run
Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr, Treffpunkt Waldstadion Flüren, Waldstraße, 46487 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen bis zu 7 Min./km. Dauer ca. 60 Minuten.

Bunert Frühstückslauf
Jeden Samstag um 9:00 Uhr, Treffpunkt Ende des Aaper Weg in 46485 Wesel. Gelaufen wird in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen.
Bunert Veranstaltungskalender

Vereinskonto:

Lauffreunde HADI Wesel e.V.

Volksbank Rhein-Lippe eG
IBAN: DE13356605998000651010
BIC: GENODED1RLW

Rudi´s Bilderalben
Rudi´s Bilderalben

Die HADI Garmin Gruppe / auch ohne Garmin Uhr ist ein Beitritt möglich!

1. Garmin Konto erstellen/anlegen
https://connect.garmin.com/de-DE/signin

2. Profil einpflegen
Unsere Garmin HADI Gruppe heißt: Lauffreunde HADI Wesel
„Besitzer“ ist Christopher Kloß